SHOCK2 NEO - 006 - Clemens Strikes Back


In der sechsten Ausgabe besprechen Michael, Christoph und Clemens, was sie in den letzten Tagen gespielt/gesehen/gelesen haben, reden über ihre Top 5 der Videospielkonsolen, freuen sich über gleich zwei neue Rubriken und über das beste Quiz aller Zeiten.

Viel Spaß beim Hören! (und haben wir schon erwähnt, dass wir Kapitelmarken haben?)

Chapters:
00:00:00 Einleitung & Warm-UP
01:04:00 Ja oder Nein?
01:30:45 Stromausfall
01:38:34 TOP 5
02:20:24 Musik-Tipp Joshua Burnside – Lambs on the Green Hill (CC BY-ND)
02:24:45 Neo Trivia
02:36:00 Fr33styl3

Wenn ihr iTunes installiert habt, könnt ihr einfach über diesen Link darauf zugreifen.

RSS-Feed für den News-Reader/Podcast-Client: feeds.feedburner.com/consol-podcast

Direkter MP3-Download

spotify-podcast-badge-quad

Sendungslinks:

Review: VirtuaVerse

SHOCK2 Partnerlinks:
Nintendo Guthaben über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)
PlayStation Guthaben (DE oder AT) über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)
Xbox Guthaben über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)

Wir bedanken uns bei allen, die SHOCK2 auf Patreon oder Steady und mit Einkäufen bei Amazon I Saturn (AT) I Media Markt (AT) unterstützen!

3 Like

Gestern im Laufe des Vormittags angehört und ja, hat mir sehr gut gefallen.

"Ja oder Nein?"
Auf jeden Fall beibehalten. Die Fragen waren jetzt schon interessant, da kann noch wirklich geniales kommen. @Wiesi: Definitiv ja zur Switch, da könnte ich ein Update und neue Ideen vertragen, der Rest kann sich gerne Zeit lassen.

TOP 5
Kann Christoph hier erneut zustimmen, das N64 plus Wave Race (aber auch SM 64) sind bei mir ebenfalls eine unschlagbare Kombi gewesen. Damit habe ich privat und im Wochenenddienst bei der Rettung unzählige Stunden mit den herrlichen animierten Wellen verbracht. Neben Sega Rally Championship 95´ ist es eines meiner Top-Spiele. Und genau deswegen wäre der Saturn in meiner Liste sehr weit vorne :slight_smile:

In diesem Sinne, weiter so Jungs! :hugs:

Eins noch: @SHOCK, bitte versuch´ den Leuten weniger ins Wort zu fallen, das war diesmal wieder(!) sehr auffällig (Stichwort: Spielebewertungen). Ich weiß, du willst nur kurz was einwerfen bzw. klären, aber das artet aus, der andere ist dann schnell seinen Faden los und letztendlich wirkt das ganze beim hören sehr mühsam.
Dachte mir öfters, jetzt lass bitte mal einen ausreden… :sweat_smile:

Schönes WE an alle!

4 Like

Ja, das Neo Team Liefert wieder ab!

Die neuen Rubriken gefallen mir sehr gut, vor allem „Ja oder Nein“ unbedingt beibehalten.

Und @SHOCK hat natürlich, das Sega Dreamcast gehört natürlich auf Platz Nr. 1!

4 Like

Wieder mal ein Brett von Sendung. Fast 3 Stunden und dabei total kurzweilig. „Ja oder Nein“ ist super. Und über das Thema Zahlenwertungen zu debattieren, wird nie langweilig. Wenn Heinrich Lenhardt & Co. gewusst hätten, was sie vor über 30 Jahren da angerichtet haben… :wink: Emotionalität in der Diskussion, auch mal ins Wort fallen, macht mir persönlich nichts aus. Kenne das von mir auch, wenn ich mit Eifer dabei bin. Meines Erachtens fällt es @SHOCK auch immer selbst auf und er lenkt dann von selbst wieder in die richtige Richtung. Zudem ein tolles Musikstück diesmal… Ließ bei mir gleich Wehmut nach Irland/Schottland aufkommen. :slight_smile:

4 Like

Toller Neo Podcast wie immer, muss vielleicht nochmal alles hören, soviel Informationen im Cast genial aber kann hier nicht alles wiedergeben.
Wie auch andere sagen ,Ja oder Nein" ist sehr gut geworden, sehr unterhaltsam.

Wo ich Michaels Number 1 hörte sah ich gleich zu meinem weißem halbhohen Ikea Regal wo fast alles nur Dreamcast Spiele drinn sind plus Dream On Demo CDs von Dreamcast Kult Magazin. Muss mal wieder paar Dreamcast Games Zocken. Unvergesslich diese Arcade Home Konsole, soviele schöne Tage/Stunden damit verbracht. Schöne Jugend damit verbracht.

War halt echt schade das Sega GT Grafisch nicht mithalten konnte eines Gran Turismo 3 A-Spec.

Hatte lange keine PS2 zu brutal sagten die Eltern damals. Jaja aber Resident Evil Code Veronica USA 2 Discs ließen sie mich damals spielen.

Bis sie die Zombies hörten haha omg das ja schlimm sagten sie. :joy::sweat_smile::rofl:

Sega GT konnte wie einige andere Dreamcast Spiele mit einem Minispiel Punkten auf der Visual Memory Card mit Steuerkreuz und Button.

Schöne Idee was die PS2 nicht hatte.

Später mit meinem ersten verdienten Geld holte ich mir die FAT PS2 mit Silent Hill 2 Directors Cut, GTA 3 Platinum und Gran Turismo 3 A-Spec Platinum im GameWare innerhalb des Rießen Einkaufs Hauses wo der Toys r us drinnen ist.

Das waren noch Zeiten. Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

LG Markus

3 Like

Bin erst mitten in der Top5-Rubrik. Aber bevor ichs vergesse, schon mal ein bissl Feedback.
By the way: Suuuper, dass es wieder so eine lange Folge ist! :heart_eyes:

Ich werd hier voll zum @Wiesi Fan! Jetzt ging die Animal-Crossing-Grantl-Story auch noch weiter, herrlich! :joy:
Muss meine Wiener Sozialisierung sein, dass mir das so taugt. :wink:

Bitte die Ja/Nein-Rubrik weiterführen. Gefällt mir. :slight_smile:

Schade, dass bei Clemens der Ton in dieser Folge so dumpf ist. Bin immer am lauter und leiser drehen, je nachdem wer grad spricht. :grimacing:

3 Like

Ich war diesmal von der Wertungsdiskussion sehr angetan. Die Frage ob und wie man werten soll ist vermutlich so alt wie die Videospielgeschichte. Ich kann mich noch gut erinnern, dass es damals, als ich als Praktikant bei Consol mitgearbeitet habe, auch schon diverse Diskussionen gab. @consalex war da einer der stärksten Fürsprecher, dass man herkömmliche Bewertungen über den Haufen werfen sollte.

Ich habe mich in jüngster Vergangenheit wieder mit dem Thema beschäftigt und bin der Ansicht, dass es nur bedingt aussagekräftig ist zu fragen wie gut ein Spiel ist. Viel sinnvoller finde ich da die Frage „Wie gut gefällt mir ein Spiel?“. Und spätestens hier wird es schwierig. Man muss ja nur ans Essen denken: Ein und dasselbe Essen kann „hui“ aber auch „pfui“ sein, je nachdem wer reinbeißt.

Deswegen hatte ich ein kleines Projekterl gestartet, bei dem ich mich damit beschäftigt habe, wie (ob?) sich Videospiele quantifizieren lassen um dann letztendlich eine Empfehlung in der Art „dir gefällt X und Y? Dann schau dir Z an“ abgeben zu können.

Von diesem Projekt habe ich noch einiges an Unterlagen, Links und Notizen übrig, die irgendwo noch rumkugeln müssten… Vielleicht wäre das ja ein feines Community-Projekt? Wäre jemand interessiert, gemeinsam an so einen System zu arbeiten?

3 Like

Super Folge mal wieder geworden! Die Ja/ Nein Ruprik finde ich cool und könnt ihr gerne beibehalten :slight_smile:
Wertungen sind meiner Meinung nach immer sehr speziell, egal auf was sich die Wertung bezieht. Ich lese immer gerne die Reviews zu Spielen, die mich interessieren komplett durch. Es hilft natürlich auch dabei, wenn man den Reviewer des Spieles „kennt“ und weiß, welche Vorlieben jener oder jene hat.
Die Top 5 ist eine meiner Lieblings Kategorien im Neo Podcast. Ich hätte mir schwer getan fünf Lieblingskonsolen zu benennen, da ich mit diversen Konsolen (auch solchen, die ich nie hatte) positive und weniger positive Erfahrungen gemacht und verschiedene Erinnerungen habe. Prinzipiell würde ich zur Zeit meine Top 5 Konsolen so sehen:
5. Sega Mega Drive (weil erste Konsole im Elternhaushalt)
4. Nintendo 64 (weil erste eigene Konsole)
3. Dreamcast (weil spitzen Konsole und Jet Set Radio eines meiner Top 10 Lieblingsspiele ist)
2. Nintendo Wii (weil der Hype damals so groß war und ich viele schöne Erinnerungen an die Zeit habe.)

  1. Nintendo Switch (weil tolle Games und Hybrid-Konzept)

GameCube und PS4 würde ich auch noch gerne erwähnen, aber bei fünf Plätzen ist das wirklich schwierig. Bei Handhelds hätte ich mir wohl noch schwerer getan, wobei für mich wohl der erste Platz der Nintendo DS wäre. Nintendo hat damals das Handheld Gaming wirklich umgekrempelt, ich hab mich sehr auf den DS gefreut, das Gerät hat eine wahnsinnig große Spielebibliothek mit vielen grandiosen Games, die so zum Teil nur am DS spielbar waren. Außerdem habe ich viel mit Freunden Mario Kart und Animal Crossing gezockt, das ganze auch online. War auf jeden Fall eine gute Zeit :slight_smile:

1 Like

Das mit den Top 5 (bei denen ich gerade bin) passt mir so nicht ganz. Der Spannungsbogen ist doch eh egal. Sagt alle eure Top 5 und redet dann darüber. Ich hab gerade auf Pause gedrückt und weiß eigentlich nur das Michi Dreamcast/Xbox auf Platz 1 hat und Clemens die PS2 auf 5 und PS3 auf 4.

btw. Kreativität lol, das Thema ist perfekt, das Gute liegt eben oft näher als man denkt.

Ich versuche auch mal meine Top 5:

5: Mega Drive / SNES
Ganz anders als @SHOCK halte ich dem MD nicht mehr die Stange, damals war es das Gerät meiner Wahl aber heute würde ich das SNES nehmen. Die Spiele sind auch heute noch besser spielbar, finde ich. MD Mini werde ich mir noch zulegen und über diese Frage nochmals sinnieren :wink:
4: Playstation 1
Was soll ich sagen? Da hat es richtig angefangen!
3: Dreamcast
Fanboy Zeit, geile Zeit :stuck_out_tongue:
2: Gamecube
Endlich hat mich auch Nintendo erwischt, 18 Jahre musst ich alt werden.
1: Xbox, Xbox360, Gaming PC
Meine Leib und Magen Plattformen seit 2004, der Gaming PC ist natürlich nicht jetzt endgültig eine Xbox unterm TV.

Da sieht man schon mein Problem, neue Konsole = besser als alte. Liegt vermutlich an der zeitlichen nähe und das ich erst ab 2002 zumindest theoretisch alles zocken konnte das ich wollte (Geld!, keine elterliche Zensur)
PS2, 3 und 4 sind super Konsolen. PS2 war wegen Fanboy Verblendung zumindest ab Ende 2001 verkannt, die Starttitel waren halt nur naja und die PS3 war keine super Konsole (Waitstation 3) aber hatte super exklusiv Spiele. PS4 ist wieder eine gute Konsole aber gegen den PC unterm TV kann sie nicht anstinken, hat aber wieder super exklusiv Spiele.

Edit:
Das Ende war nochmal richtig gut! Ja/Nein bitte behalten auch das Casting ist ganz lustig. Darf man gern nochmal wiederholen allerdings kenn ich kaum SchauspielerInnen und Namen und ich, phu. Aber die aus GoT kenn ich von GoT. Das war’s dann aber leider schon.

1 Like

Mir gefallen die Neo Folgen immer so lange bis die Podcaster zu weit von den Shock2 Kernthemen abschweifen.
Pizza- und Sushitalk finde ich eher uninteressant und bin dann immer kurz vorm abdrehen.
Auch das Musikstück ist überhaupt nicht mein Fall. 1. da ich die Folgen in erhöhter Geschwindigkeit höre und 2. weil es einfach nicht meine Stilrichtungen sind. Vielleicht könnte man die Musik ans Ende des Podcasts verbannen? :thinking: :smiling_imp:

Ansonsten bitte weiter wie bisher und auch gerne etwas experimentieren so wie diesmal mit „Ja oder Nein“! :+1:

1 Like

Vielen dank für dieses Feedback. Hier auch nochmals der Hinweis: Wir haben Kapitelmarken und das Musikstück ist ein eigenes Kapitel das leicht übersprungen werden kann. Bis jetzt hatten wir ach jedes Mal eine andere Musikrichtung, ich bin mir sicher es wird auch einmal etwas für dich dabei sein. Der Sinn soll ja auch sein hier neues zu entdecken. Aber klar wenns dir gar nicht gefällt einfach überspringen.

Wieder sehr unterhaltsam. Vielen Dank dafür!

Feedback mal abseits von Videospielen etc.:

@jemanden anderen etwas vorlesen: mache ich seit Jahren mit Freude fast jeden Tag. Ich zähle auch zu jenen die dabei ihre Stimme verstellen. Hab da schon einige unterschiedliche Stimmlagen drauf. :sweat_smile:
Da mein Sohn sogar zum schlafengehen nicht genug von Sachbüchern haben kann werden diese auch oft vorgelesen. Netter Nebeneffekt für mich selbst: auch von den Kindersachbüchern kann ich das eine oder andere selbst noch lernen. :joy:

@Ös: Zum SkyX ausprobieren ja nicht schlecht aber bis auf irgendwann mal Prozente zu bekommen finde ich die leider sinnbefreit. Da lasse ich meine Daten lieber von Payback sammeln. Da bekommt man wenigstens ordentliche Prämien (kein Billigzeug) für seine Punkte. Hab neben diversen Gutscheinen für Läden so meine Powerbank, ein WMF Messerset und eine Heißluftfritteuse erhalten. :grin: Man kann seine Punkte auch für Xbox Guthaben ausgeben. Die erforderlichen für 10 oder 20€ hat man sehr schnell zusammen. :laughing:

1 Like

Jetzt erst dazugekommen, die Folge zu hören.
Wie immer top! Mir gefällt die neue Ja oder Nein Rubrik gut! Gerne mehr!

Was ich mir wünschen würde, wären diese Fragen in den ersten Post hier mit reinzuschreiben. Würde da gerne auch manchmal meinen unwichtigen Senf dazugeben, vergesse aber meist nach hören der Sendung einer der drei und so wäre das einfacher für einen alten Mann. :grinning:

Top 5 Konsolen

  1. Nintendo Switch
    Das Konzept am TV und mobil spielen zu können, ist einfach super für mich. :blush:

  2. GameCube
    Wie fast alle Eintröge aus nostalgischen Gründen. Es war meine erste, selbstgekaufte Konsole und die erste, die ich von (mehr oder weniger) Release an erlebt habe und entsprechend viel Zeit in meiner Jugend mit verbracht hatte.

  3. N64
    Meine erste eigene Konsole. Ich erinnere mich einfach genau an den Moment, als ich ihn bekommen hatte und wie wir die Konsole aufgebaut haben. Hatte nur wenige Spiele, war auch schon Nahe am Ende des Lebenszyklus. Dafür jedes Spiel so sehr genossen und so viele Erinnerungen daran. :blush:

  4. PS3
    Mit dieser Konsole begann mein Einstieg in die Sony-Welt bzw. auch der Start auf mehreren Konsolen aktiv zu sein. Kaufgrund war Heavy Rain, aber es folgten weitere, fantastische Spiele. Schlimm aus heutiger Sicht war aber das langsame Betriebssystem und der Store. :grinning:

  5. PS4
    Dadurch, dass die WiiU nicht so dolle war, konnte die PS4 für mich Nintendo als Primärkonsole ablösen. Bis zur Switch halt.

Ja/Nein
Michael: Running Sushi?
Clemens: Punkte-/Prozentwertung bei Spielen?
Christoph: weitere 1-2 Jahre auf neue XBox/PS5 verzichten wenn morgen die Switch 2 erscheinen würde?

2 Like

Danke dir!

Senf incoming :grinning:
Running Sushi:
Da nie probiert und auch noch nie Sushi gegessen, enthalte ich mich hier.

Bewertung bei Spielen:
Bin ich glaube ähnlich unterwegs wie Clemens. An sich ist der Text wichtiger, weil die Details wirklich erst aussagen, ob z. B. eine 8 für einen persönlich was ist oder nicht. Trotzdem bin ich auch jemand, der bei Spielen, die mich weniger interessieren, direkt zur Wertung scrollt. Hier will ich einfach grundlegend wissen, was es taugt und da hilft sowas um ein Bauchgefühl zu haben, gerade auch in Kombination mit dem Redakteur, der es testet. Man muss ja informiert bleiben. :grinning:

Switch 2 jetzt, statt Next Gen:
Bin aktuell weder gehypt auf die Next Gen (weil keine Spiele, die mich flashen angekündigt sind) noch brauche ich eine Switch 2, weil ich noch Spiele habe. Ich würde mich trotzdem zur Switch 2 bekennen, weil das bestimmt heißen würde, dass Nintendo auch große Spiele dazu mit ankündigen würde und das fehlt gerade ein wenig. :sweat_smile:

1 Like