Shenmue 3 (PS4, PC)


#183

Also die Landschaften sind ihnen ganz gut gelungen - nur an den Stil der Figuren muss ich mich echt noch gewöhnen. Dennoch freut es mich endlich etwas mehr vom dritten Teil der Saga zu sehen!


#184

Beim Stil der Figuren orientieren sie sich sehr stark an den Originalen. Das war damals Realismus pur, aber heute wirkt das irgendwie altbacken und künstlich, besonders wenn man sich die eher sehr realistischen Umgebungen ansieht. Aber wenn die Story gut erzählt wird kann ich damit “leben”. Endlich haben sie mal was gezeigt.


#185

Ich finde die Charaktete toll. So muss das :hugs:


#186

Die Charaktere sind doch furchbar… ich denke aber das die am Ende nicht mehr ganz so starr sein werden…warum sollten sie? Aber mir gefällt auch das Design nicht, der eine Gegner da, lächerlich wie der aussieht aber es ist eben nah an den ersten beiden Teilen. Von daher passt das.
Nur eben lebendiger dürfen sie aussehen und werdern sie auch, glaub ich jedenfalls.


#187

:+1:


#188

Ich finde es ehrlich toll das du so begeisterungsfähig bist aber manchmal (jetzt) wirkt das doch übertrieben.

Da kommen doch wohl noch Gesichtsanimationen rein, 100% und vielleicht finden sie in Word auch noch eine ansprechendere Schriftart :wink:


#189

Zuviel Botox vermutlich!


#190

Chill doch mal :upside_down_face: Das Spiel ist noch in Entwicklung, dass war der Trailer für die ME:Andromeda Gesichtsanimationsfetischisten. :smiley:


#191

Mein “Problem” mit den Figuren entspringt den nicht vorhandenen Gesichtsanimationen. Die Modelle an sich sind gar nicht mal schlecht - sieht man hier ja ganz gut:

Hoffe in dem Bereich passiert dann bis zum Release in 3 Jahren noch etwas. Dann sehe ich dem Ganzen durchaus positiv entgegen.


#192

Die Gesichter werden doch noch animiert. Ansonsten kann Ryo nichtmal sprechen …

Aber ob das Game wirklich noch 2018 auf den Markt kommen wird. Bin mir da nicht mehr so sicher …


#193

Ich glaube auch dass Entwickler Team ist zu klein um einen bombast AAA Titel abzuliefern.

Hoffe nur auf die Story, will dass sich Ryo Hazuki
endlich gebührend Rächt an Lan Di Sama!


#194

#195

Finde immer noch, dass die Figuren nicht zum Rest passen. Umgebung wirkt “organisch”, die Figuren künstlich. Aber sie haben ja noch Zeit.


#196

Na bitte:

http://gematsu.com/2017/08/shenmue-iii-first-teaser-trailer-character-models-mostly-temporary-says-director-yu-suzuki


#197

Einige neue Infos zum Spiel:

•Der Teaser-Trailer ist in Echtzeit und In-Game-Grafik.
•Alle Charaktermodelle sind temporär und können sich ändern.
•Gesichtsanimationen wurden ursprünglich eingebaut, aber vor ungefähr einem Monat entfernt.
•Der Teaser wurde speziell für die Gamescom 2017 entworfen. Weitere Pläne, etwas zur Gamescom oder Tokyo Game Show zu zeigen, gibt es nicht. Jedoch wird man nächstes Jahr mit der Promotion zum Spiel beginnen.
•Deep Silver wird das Spiel international vertreiben und Ys Net bei Budget und der Promotion unterstützen. Ein Publisher für Japan muss noch gefunden werden.
•Suzuki würde die Serie gerne mit Shenmue IV fortsetzen, sofern möglich.
•Suzuki ist nicht daran interessiert, die Geschichte von Shenmue zwanghaft in Shenmue 3 zu einem Ende zu bringen.
•Shenmue 3 wird um die 30 Stunden lang sein.
•Die Kampf-Enging in Shenmue 3 wurde neu entwickelt und benutzt nicht die Virtua-Engine.
•Telefongespräche mit Charakteren aus Shenmue und Shenmue II sind geplant.
•Suzuki möchte gerne so viele Synchronsprecher wie möglich aus den vorhergehenden Teilen haben, aber einige sind nun im Ruhestand. Für Shenhuas neue Synchronsprecherin wird es ein Vorsprechen geben.Die Synchronsprecher für Ryo (Masaya Matsukaze in Japan und Corey Marshall im Westen) haben bereits unterzeichnet.
•Ein Rennspiel soll es geben. Auch Fischen. Zahlreiche Menschen sollen dem Spieler gute Fischgegenden aufzeigen, Fisch kann man dann gegen Geld verkaufen. Und natürlich seien die Fans sauer, wenn sie es nicht tun würden – der Gabelstapler wird natürlich vorbereitet.
•Der Soundtrack aus Shenmue und Shenmue II wird womöglich in Shenmue 3 erneut verwendet.
•Die neue Partnerschaft mit Deep Silver ist eng und soll die Erfahrung in Shenmue 3 gegenüber dem, was ursprünglich mit Kickstarter geplant war, noch verbessern.
•Shenmue 3 wird ein Einzelspielertitel.
•DLC nach dem Release sind geplant, aber Details dazu hat Suzuki nicht parat.

Quelle: GC17: Weitere neue Details zu Shenmue III


#198

Oh Shenmue 4… da bin ich dann wohl 50 wenn das kommt :wink:


#199

Sind doch alles sehr gute News. Nur schade, dass die englische Syncron-Stimme von Shenhua nicht mehr mitmachen wird. Wenigstens bleiben uns beide Ryo-Stimmen in Englisch und Japanisch erhalten!

Und für Shenmue III sind wirklich viele tolle Sachen geplant. Und 30 Stunden Spielzeit sind auch super. Nur jetzt rechne ich ehrlich gesagt mehr mit einem Release 2019. Würde mich zwar ärgern, aber wenn dafür das Game deutlich besser wird …


#200

Und was bezahlt Sony? Nach der Ankündigung haben sie sich mit breitem Grinsen so angebiedert.


#201

Sony bezahlt nicht viel. Sie vertreiben das Game eben online über den PSN und werden noch etwas gezahlt haben, dass es nicht für die XBox One erscheint.

Sega scheint übrigends wirklich Shenmue III überhaupt nicht finanziell zu unterstützen. Sie könnten ja den Titel wenigstens in Japan vertreiben oder so … Schließlich ist Shenmue III doch die beste Werbung für die Shenmue-Marke. Die Rechte zu den alten Teilen und zur weiteren Geschichte (Shenmue IV und vielleicht Shenmue V) hat auch weiterhin Sega. Aber die scheinen wirklich keinen Bock mehr auf das Spiel zu haben. Obwohl es eines der wenigen Games ist, dass komplett in China spielt und China aktuell der größte Markt für Videospiele ist …


#202

Sega ist ja nicht mehr Sega. Leider. Aber was meinst du mit China? Die Chinesen kommen in dem Spiel eher weniger gut weg. Weiss nich ob das so gut ankommen würde :slight_smile: