Schnäppchenjagd - Die Diskussion


#61

nicht für mich, is für meinen Junior.

I AM XBOX!!! :sunglasses:


#62

hmmm… einerseits bräuchte ich einen Dislike button, andererseits machst du als Vater alles richtig :wink:


#63

XBox-Fans stehen aktuell “unter Artenschutz” :sunglasses:

Irgendwann muss ich mir mal ne XBox One wegen der Abwärtskompatibilität holen …


#64

Hätt mir ja erhofft das es am BlackFriday Diablo 3 für die Switch verbilligt gibt. Aber nix. Im Gegenteil. Nun über 60€. Auf der PS4 is es um 12€ zu haben :man_facepalming:t2:


#65

war bzw. ist aber in dem 3er Angebot dabei!


#66

Ja schon. Hilft mir aber nix wenn mich sonst nix anspricht oder ich den Rest schon hab :pensive:


#67

Same here…


#68

Diablo3 Switch? Bittschön, 40€


#69

Ich ignoriere seit ca. 6 Jahren alle Arten von “Sonderangeboten” und kaufe Dinge wenn ich das Gefühl habe ich brauche sie.

Seitdem habe ich enorme Summen gespart und das Gefühl, dass sich meine Lebensqualität massiv verbessert hat.

Recommended.


#70

Prinzipiell klingt das ja gut, aber ich greife auch bei “Angeboten” nur zu, wenn ich die Ware sowieso haben wollte, aber nicht zum originalen Preis. Ich mache keine spontanen Einkäufe von Dingen, die ich weder brauche noch wirklich haben möchte, nur weil sie z.B. um 70% billiger sind :slight_smile:


#71

Grundsätzlich hast du recht. Aber ich warte selbst bei “Dingen, die ich gerne haben möchte” auf Sonderangebote. Und daran sehe ich nichts falsches.

Inzwischen kaufe ich mir immer mehr Videogames Ende November. Spare gutes Geld und habe dann wieder 12 Monate Zeit, in Ruhe alles durchzuspielen. Habe noch ein paar Games vom letzten Black-Friday eingeschweißt rumliegen. Sogar noch ein Game von Weihnachten 2016 :smiley:

Wenn mich ein Game stark interessiert, kaufe ich es mir sofort. Interessiert es mich mittelmäßig, warte ich eben bis der Preis stimmt. Und Dinge, die mich nicht interessieren, würde ich mir auch nicht im Angebot kaufen.

Und es gab auch leider Games auf meinem Wunschzettel, die es nicht im Angebot gab. Macht auch nichts. Dann vielleicht eben nächstes Jahr. Habe mir dieses Jahr insgesamt drei Games geholt in der Cyber-Monday-Woche und das sollte die nächsten Monate bis zum Sommer für mich als Gelegenheitsgamer auch wieder reichen :wink:


#72

Bei Spielen weis man einfach das die schnell günstiger werden auser vielleicht Mario und co.


#73

Schnäppchenjäger :wink:

mmmm


#74

Der Mann mit den meisten Likes :wink::heart_eyes:


#75

und Freizeit :wink:


#76

Das geht alle nebenbei :muscle:


#77

Ich habe seit Jahren meinen Wunschzettel und in den Angebotswochen schau ich halt durch, ob was billiger geworden ist. Irgendwas ist meistens dabei, dieses Mal waren es die Ghibli Filme, die ich vor sechs Jahren raufgestellt habe. Das hat jetzt gedauert, aber dafür habe ich fast 40% gespart und das ist mir dann schon wert. So Spontankäufe habe ich aber schon seit Jahren nicht mehr gemacht.


#78

@SHOCK
Mal ne Frage bezüglich der RefLinks.
Wenn ich (im Forum oder auf der Website) eine S2 Reflink nutze, das Produkt aber nicht gleich kaufe/bestelle, sondern es auf meine “Watchlist” setze und später von Smartphone/Tablet App dann von der Liste kaufe, wird der Kauf euch dann immer noch “gutgeschrieben”?
Landet der “Ref” also mit auf der Watch/Kaufliste oder ist der nur aktiv wenn direkt aus dem Reflink heraus bestellt wird?


#79

Zumindest in der Theorie sollte es passen :slight_smile: Alles ein wenig Voodoo im Hintergrund.
Watchlist/Wunschliste bin ich mir nicht sicher, wenn du es in den Warenkorb gibst sollte es aber auf jeden Fall berücksichtig werden auch übergreifend über mehrere Clients-


#80

Also um sicher zu gehen lieber den Warenkorb als “KurzzeitMerkliste” verwenden. Alles klar. :+1: