Prototypes!

Guten Morgen!

Mach hier mal wieder ein Topic auf, um hin und wieder mal 'n paar kleine persoenlichere Projekte zu sharen.

Hatte gestern Nacht bisschen Zeit um 'n bisschen an nem aelteren Projekt von mir zu werkeln. Hab das Ding Ende letzten Jahres benuetzt, um die Nintendo Switch kennen zu lernen. Gestern mal bisschen gepolished und auf 60fps ‘gehacked’:

War immer 'n Fan von Kart Racing Games und fand die Controls in den aelteren Games (Super Mario Kart, Diddy Kong Racing, etc.) nen Tick genauer als der neue Krempel, hehe.

Gibt’s hier irgendwelche Nachwuchs-Talente, die selbst Games entwickeln?

4 „Gefällt mir“

Von den Bewegungen (Verformungen etc) des Fahrzeugs her erinnert mich das an eine flüssig laufende Version von Stunt Race FX fürs SNES :slight_smile:

Ich bin Entwickler (C#-Anwendungen) und will schon seit längerer Zeit mal ein Spiel machen, aber irgendwie spiel ich dann doch lieber in meiner Freizeit als, dass ich was entwickle. Außerdem fehlt mir die Idee :stuck_out_tongue:
Anleitungen gibts ja viele und ich glaube auf der XBOX könnte man auch schnell was zum Laufen bringen… mit Unity vielleicht…
Müsst ich mal Zeit investieren… Aber grafisch bin ich halt auch ein Noob :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Wie viele Stunden stecken da ca drin?

Bin leider ein von jedlicher Kreativität befreiter Konsument :expressionless:

Aber sehr nice das du hier wieder deine “Spielerein” teilst… allerdings ist das Forum hier so klein und intim, hier kann man auch ruhig vorab internes ausplaudern usw. :grimacing:

1 „Gefällt mir“

und wir sagen auch nichts weiter!

2 „Gefällt mir“

Schwer zu sagen, wieviele Stunden da reingeflossen sind. Hab immer mal 'n bisschen Zeit investiert. Viel mehr als ein paar Wochen waren’s nicht, da ich sonst mit Moon alle Haende voll zu tun habe, aber macht immer wieder Spass bisschen dran zu werkeln :slight_smile:

Und intimes wird nicht ausgeplaudert, sonst reissen mir unsere Publisher den Kopf ab :smiley:

Die erfahren das doch nicht, wir sagen es ja nicht weiter :wink:

Meine Freundin sagt du sollst lieber den Ori Nachfolger fertig machen. (Sorry)

An ihr sieht man übrigens das es (Ori) richtig gut wurde, sie spielt nur jeden dritten Vollmond ein Spiel und dann auch nur nach Design (es muss ihr einfach optisch gefallen).
Daher die Optik passt, gut.
Dann hat sie sich auch noch reingesteigert und ich hätt keine 10 Cent gewettet das sie dran bleibt aber siehe da, das Spiel ist schwer aber auch für “nicht so viel Spieler” zu schaffen bzw. motivierend. Daher Gameplay passt auch.

Somit ist es quasi mehr als amtlich, das Spiel ist sehr gut.

1 „Gefällt mir“

So jetzt hab ich es erst gecheckt: Blöde Frage: Gibts Ori and the Blind Forest in Europa auf Disc? :slight_smile:

Der erste Schritt zum erfolgreichen Spieleentwickler :joy:

unity

Schritt 2: alte Zeitschriften rauskramen:
image1

4 „Gefällt mir“

Schritt 3

Programmierung

5 „Gefällt mir“

So schwer isses echt nicht :slight_smile:

Hab mich frueher auch nie ueber’s coden getraut, da ich dachte, dass ich dafuer nen phd in Mathematik brauche… aber das meiste ist einfach Logik und das Schwierige ist nicht das Schreibem vom Code selbst, sondern einfach 'n System aufbauen und alles durchzudesignen.

Freu mich, dass es einige Ori fans hier gibt :slight_smile: Komm eh kaum noch dazu, irgendwas Eigenes zu machen, da mir Moon Studios keine Freizeit mehr laesst. Aber dafuer sollten die naechsten Games auch so richtig reinhauen, hehe.

2 „Gefällt mir“