Österreichische Fußball-Ligen 2017/2018 (Meisterschaft und Cup)


#101

Ja - das 3:3 war ja sehr leiwand. Das war eigentlich ein Pookie - siehe Beachvolleyball!


#102

:smiley::laughing::grin::joy: Unsere Kasperln verlieren auch beim Letzten, 01, muahahahahahaha, Danke es Versager, das ist also der gute Weg, auf dem wir sind. Hohohohohohohohohoho, die merken gar nicht, wie lächerlich sie unseren Verein machen, im deppaten Violapark darf dann der Buchhalter mit seinen VIPS alleine hocken.


#103

Alter Falter. Also ich muss es schon offen sagen - als Austria-Fan hat man es echt nicht leicht. Da finde ich schon, dass man als Rapidler a bissl a besseres Leben hat (vom Gefühl her der Leistungen der letzten Jahre). Schade - Ansprüche einer Austria sollten schon höher sein.

Naja - dafür nur 3900 Zuschauer bei Sbg. - aber gegen Mattersburg und während der Woche bei dem Dreckswetter… nunja… Ist aber witzig, weil sich dauernd alle beschweren, dass wenig Leute ins Stadion kommen. Klaro - ich fahre auch nicht - rein aus Trotzreaktion, dass man dauernd Spieler an Leipzig abzapft. Wer es wohl als Nächstes sein wird?

Und zu Leipzig - wusstest Ihr, dass die nur 17 Vereinsmitglieder haben… Augsburg Präsident würde gerne Mitglied werden und schauen, ob es funktioniert. Wenn nicht, dann… “sehr seltsam”… (Lizenentzug etc.?")


#104

Bei den Lizenzen ghörert durchgegriffen, egal ob RB oder Katar.

Austria ist seit 2013, dem Abgang Stögers, im Orsch, weil man dem Relikt Parits die Mauer gemacht hat, unser Präse ein Grüßaugust ist etc. etc. Und bei den Idioten, die sich echte Fans nennen und auf Kritiker losgehen, ist man stolz auf ein erbrunztes 33 in Rom oder ein 51 gg. St. Pölten (wobei 3 Tore erst gg. 9 NÖer fielen), wir leisten uns einen Schönredner als Trainer und sind mit dem 3ten Platz zufrieden. Wahrheit ist, die Austria wurde zu einem Heislverein abgesandelt. Es gibt keinen anderen Ausdruck dafür.


#105

Pff, die BVB Fans sollen sich mit ihrer Aktiengesellschaft mal nicht so anstellen. Denen gehts nicht um Tradition oder um Werte im Fußball, sondern darum der einzige Konkurrent der Bayern zu sein. Wegen verletzten Stolz Familien anzugreifen ist das Letzte. Da sind die 17 Vollmitglieder und die 583 Fördermitglieder von RB Leipzig ein Witz dagegen.


#106

Passt ja gut zum Trainer. Und gewissen Anhängern.


#107

fix, weils ja keine austrianer gibt, die dummheiten machen. das liegt gaaaanz sicher einzig und allein am verein. alter


#108

NUR bei EUCH wurde ein vorbestrafter Gewalttäter in eine Vereinskommission berufen, NUR bei EUCH durfte ein Platzstürmer im Innenraum Ordner spielen, NUR bei EUCH gibt es selbst bei Freundschaftsmatches Wickel mit der Polizei, NUR bei EUCH husst der Ehrenkapitän den Mob auf, indem er Spieler des Gegners verhöht, NUR bei EUCH zeigt eine ganze Tribüne Tod-und-Hass-dem-FAK-Schals, NUR bei EUCH spuckt ein Trainer Gegner an, NUR bei EUCH dürfen sog. “Fans” den eigenen Trainer mit Bier beschütten, NUR bei EUCH lässt die Vereisführung zu, dass die Spieler auf der Raststätte zum “Rapport” bei den Ultras müssen, NUR bei EUCH findet keiner was dran, wenn der eig. Anhang “Schlagt die Austria tot” singt, NUR bei EUCH attackieren Fanatiker Nachwuchsspieler eines anderen Vereins am Parkplatz oder gehen auf normale Leute vorm Fanshop los. DAS habt ihr ganz exklusiv in Österreich.
Und den Fall zeigst mir, wo ein Spieler der Austria oder irgendeines anderen Klubs eine Moschee (oder sonst eine religiöse Stätte) mit Unrat beworfen hat. Gib uns ein Beispiel. Nur eines.
Ihr seids immer sooooo angrührt, wenn man euch diese Dinge beim Namen nennt und versucht das zu relativieren. SO eine Tat ist noch weit über einer Dummheit. Widerlich. Wehrt euch lieber gg. die Idioten im Klub, als angrührt zu sein.
Mein Vater IST Rapidler und geht seit langen Jahren nicht mehr ins Stadion, weil er mit dem gestörten Schwachsinn, der Quasireligion und dem Abschaum, der seit Beginn der 00er Jahre bei seinem Klub aufgekommen ist, nix mehr zu tun haben will.


#109

“nur bei euch” - die fingerzeig-argumenation bringt genau gar nix.

um nur ein paar punkte zu entkräften: “schlagt die austria tot” – so etwas ähnlich niveauvolles würden violette nie singen? hust bomben auf hütteldorf hust
und was war mit dem didulica, der sich fotografieren hat lassen mit einem schal, der die szenen abbildete, wie er lawaree mit dem knie voran ins gesicht gesprungen ist?

wie gesagt: ich bin der letzte, der jetzt anfängt stricherllisten zu führen, welcher verein (plus umfeld) wo seine dreck am stecken hat; aber ein paar sachen muss man einfach aufzeigen um wie sinnlos deine “aber mama, der hat…”-argumentation ist.


#110

Ich habe zu den Idioten mit den Antirapidschals gepostet, was ich von dem Dreck halte.
Und von Didulicas Aktion. Von den Orschlöchern auf der Ost. Da brauche ich keine Aufzählung.

Idioten gibt es überall, aber diese Dinge, wie Vorbestrafte und Gewalttäter in Vereinsfunktionen (wie möchtest du das “entkräften”?), eine ganze Tribüne mit diesen Schals, ein spuckender Trainer, Fanatiker, die einen Spieler am Parkplatz zusammenschlagen und auf normale Leute losgehen (und sowas habe ich nicht mal bei Legia-Ultras erlebt, und die sind ein ganz anderes Kaliber), das habt ihr exklusiv (wie auch dass eure Fanatiker sich sogar bei FS mit der Polizei anlegen) und meine Argumentation ist zielführend und zeigt nur, dass ihr immer nur versucht, von euren Problemen abzulenken, DIESEN Fanatismus mit Rapid ist Religion und Lebenssinn, den habt ihr euch selbst gezüchtet. Bei uns gibt es immerhin Stadionverbote, bei euch werden solche Typen mit Samthandschuhen angefasst.


#111

1 sek in google gesucht :slight_smile:
http://wien.orf.at/news/stories/2880939/

deine antwort is sicher, dass das besser ist als eine moschee bewerfen :slight_smile: - drehst e immer alles wie es dir passt.


#112

Diese Scheiße habe ich immer klar als genau DAS bezeichnet, ich dreh gar nix so hin wie es mir passt.
Kein Wort von Dir zu dem, was bei euch alles geht, Vorbestrafte und Gewalttäter im Verein, ganze Tribüne mit Tod und Hass etc., bei euch kräulens solchen Leute noch in den Allerwertesten, bei uns gibt es wenigstens Stadionverbote.
Kein Wort dazu, dass es EURE Fanatiker waren, die einen unserer Spieler am Parkplatz niedergeschlagen und normale Leute bei Horr angegangen sind, sowas gibt’s bei keinem anderen Klub in Österreich - nur bei euch und euren schwer gestörten “Propheten”, für die ein Fußballverein Religion ist. Da fallt euch nix dazu ein. Da liest man nix von Dir dazu, da gibt es keine Kritik von euch am eigenen Verein, immer nur Relativieren und Abstreiten. Immer nur Verweise auf Idioten bei anderen Vereinen, die dort aber nicht so hofiert und protegiert werden wie bei euch. EURE Vereinsführung hat zugelassen, dass die Spieler nach einem Spiel zum “Rapport” vor den gestörten Ultras auf der Raststätte mussten, auch DAS einzigartig in Österreich.

Ah ja und zum Thema Gestörte im Stadion:


#113

Du scheinst leicht gefrustet zu sein weil die Austria anscheinend kaum noch wem interessiert wenn man sich so die Zuschauerzahlen anschaut?
Es kommen nur dann mehr Leute wenn der Gegner ansprechend ist.
Ich würd auch nicht diese tolle Atmosphäre (vorallem die Gesänge mit Hurensöhnen, Verrecken und anderen netten Wörtern…) vermissen wollen.
Vor jeden Derby wird von Austria-Seite der Hass noch einmal richtig angeheizt damit ja was passiert. Und der Typ ist auch noch in der Bundesliga tätig.

Diese ganze Liga ist einfach nur mehr krank. Was hier alles als Stadion bzw. Arena benannt wird ist ein schlechter Witz.


#114

Warum sollte ich gefrustet sein?
Ich habe deutliche, mehr als deutliche Kritik, an meinem Verein geübt, sei es in Sachen Ungusteln im Stadion (und das es mich ankotzt, dass die Unsterblich-Bangerten mit ihren Fetzen in der CL waren im Prater, hab ich schon damals 2013 erwähnt), sei es generell.
Und was ich vom gegenseitigen Beschimpfen halte, habe ich auch klar geäußert - es gibt Grenzen für alles.
Und mit Verlaub, WIR heizen den Hass an? Sonst geht’s noch??? WAS haben wir getan? Verrat uns das doch bitte mal. Aber für euch ist ja offenbar schon “Hass”, wenn es um Zahl der Titel geht. EUER Kapitän husst mit euren Fanatikern gegen unseren Spieler, aber wir schüren Hass.
Gratuliere, euch kann man nicht mehr ernst nehmen, Augen verschließen vor den Idioten im eigenen Anhang, aber wenn man sich dagegen wehrt, schürt man Hass.
Sinnlos, mit solchen Leuten zu diskutieren.
Die Austria schürt Hass, aber bei euch dürfen Gewalttäter Funktionen im Verein ausüben. Da verkennst wohl bissl die Relationen.
Aber im Standard oder ASB die gleichen Reaktionen von euch (mit ein paar Ausnahmen, die nicht blind ihren Klub verteidigen) - alle hassen euch, alle hassen die orme Rapid, schuld sind immer die anderen, ihr seids der Kultklub, ihr seids heilig, wer es wagt, euch zu kritisieren, ist ein Hater. Jaja.
Lieber 10 Red Bulls als ein Rapid oder auch Austria, wenn das nicht in den Griff zu kriegen ist, und dann gehören die Vereine mal beinhart abgestraft, da gehört durchgegriffen. Ich hab SO genug von den Irren ALLER Seiten, man wird ja von manchen Trotteln schon beschimpft, wenn man sich weigert, bei dem Gehusse mitzumachen, u.a. deswegen bin ich von der Ost weg.
Und es geht nicht darum, was wer “intern” in einem Forum sagt oder in Emotion nach einem Derby sagt, das ging es niemals, aber um Dinge wie Umgang mit gewalttätigen Irren, egal ob Austria, Rapid, Innsbruck, Graz., Linz, es ist auch ein Unterschied, ob man sich den Frust wegpostet oder im Stadion schlägert. Wenn manche den Unterschied nicht mehr kapieren, dann wird es kriminell. Es ist auch ein Unterschied zw. einem friedlichen Platzsturm (auch wenn ich das ablehne, weil es dem eig. Klub schadet), wo sowohl bei Rapid als auch Austria Zuschauer einfach am Platz gesessen sind und sonst nix getan haben oder zw. einem Sturm, wo auf die Polizei losgegangen wird und mit Pyro geschossen wird. Auch gg. gewisse gehässige Sprechchöre gibt es nix zu sagen, aber auch dafür gibt es Grenzen. Und die Geisteskranken, die damals Böller auf den Rapidgoalie geworfen haben, gehören genauso in den Knast wie die, die unseren Spieler niedergeschlagen haben. Diese Typen gehören bei allen Vereinen ausgemerzt, aber dann kann und darf man ned Vorbestrafte und Gewalttäter im Verein mitwirken lassen.


#115

lol lies mal den thread durch - oft genug hab ich schon was rapid kritisches gepostet - passt wohl einfach nicht in dein bild rein.

die ganzen idioten gehen wir selbst auf den nerv, trotzdem is rapid das geilste !! obs dir passt oder nicht. du drehst sehrwohl alles wie es dir grad passt!


#116

Ist doch eh egal ob Rapid oder Austria, beides einfach Ö Vereine die glauben das sie irgendeine Bedeutung haben, spielen nur in unserer Amateurliga und sind um Ausland wahrscheinlich zu 90% unbekannt.


#117

Stimmt.

Der ORF bricht zwar regelmäßig in Jubelgeschrei aus, wenn ein österreichischer Verein, selten aber doch, gegen einen drittklassigen Verein aus Kasachstan gewinnt, aber im Großen und Ganzen spiegelt die Erfolgsquote sehr gut unseren internationalen Stellenwert im Clubfussball wieder.

Und da sind wir halt Aufbaugegner gegen wirkliche Vereine. Die ein Management haben, dass hinter einem steht und nicht gegen den Verein arbeitet. Wo man langfristig auf Spieler und Trainer setzt und einen Plan verfolgt.

Rapid mag Rekordmeister sein, aber halt in einer Liga wo der Einäugige den Blinden den Fopper klaut. :slight_smile:


#118

naja
es wird in anderen ländern besser tennis gespielt als bei uns - deshalb kann man sich trotzdem mit thiem freuen
es wird in anderen ländern besser darts gespielt als bei uns - deshalb kann man trotzdem zum mensur halten
es wird in anderen ländern besser schi gesprungen als bei uns - deshalb kann sich trotzdem mit unserem team freuen

und es wird in anderen ländern besser fussball gespielt als bei uns - aber trotzdem kann man rapid oder austria oder mattersburg für den geilsten verein halten


#119

das einizige weshalb mich der österreichische fußball noch irgendwie interessiert, ist das standord-forum lesen wenn die tiefflieger im westen wiens wieder mal scheiße bauen… :grinning:

geh, nicht mals das…


#120

Hä? Austria Rekord-Meister? Ist das wie man die Statistik anschaut? Also nur Titel in der 2. Republik?