Österr. Bundesliga erobert Europa


#1

In diesem Thema geht es um die österreichischen Vereine und ihre Spiele in den euopäischen Bewerben.


#2

Der FC Salzburg ist gestern wieder einmal sehr unglücklich im Champions League Play-Off ausgeschieden und kommt damit in die Europa League Gruppenphase

Die Austria konnte heute mit einem 2:1 Auswärtssieg ebenfalls die EL-Gruppenphase erreichen.

Rapid quält sich gerade noch gegen Trencin - ein 4:0 Auswärtssig im Hinspiel wurde von Trencin schon zur Hälfte aufgeholt (63. Minute aktuell).

PS: Salzburg wäre ja die schlechteste Gruppe in Topf 3 der CL gewesen (was nun Mönchengladbach ist. Kann man sagen, dass in der Auslosung daher anstelle von Mönchengladbach gewesen wäre und damit in die Gruppe mit Barcelona gelost worden wäre? :stuck_out_tongue_closed_eyes:


#3

Austria hat ueberrascht - Salzburg und Rapid enttaeuschen

thats it…


#4

Jetzt gibts die Auslosung der EL Gruppenphase. Vielleicht bekommt einer der Österreicher ManU :smile:


#5

Die Gruppen unserer Bundesliga Clubs:

Gruppe I
Schalke(GER)
Salzburg(AUT)
Krasnodar(RUS)
Nice(FRA)

Gruppe E
Plzeň(CZE)
Roma(ITA)
Austria Wien(AUT)
Astra(ROU)

Gruppe F
Athletic(ESP)
Genk(BEL)
Rapid Wien(AUT)
Sassuolo(ITA)

…gar keine leichten Aufgaben…


#6

Ich grabe mal dieses Thema aus, denn ich habe eine Frage an die österreichischen Fussballexperten hier.

Heinz Lindner kann der was? Was haltet ihr von ihm?

Ich frage deshalb, weil der Heinz Lindner für die kommende Saison zum besten Klub der Welt wechselt und ich wissen will was ich erwarten darf.


#7

Talent, das nicht weiterentwickelt wurde, was auch am Tormanntrainer der Austria lag.
Auch im Austrian Soccer Board sollte es genug zum Thema nachzulesen geben.
Hatte oft Probleme bei hohen Bällen. Gut auf der Linie. Für einen Goalie imho bissl zu wenig robust.

Hahahaha, der Windtner - ein neues Nationalstadion mag er haben, ja dann zahl’s da auch selber. Solange die abgefuckte Betonschüssel im Prater denkmalgeschützt ist, ist es eh absurd. Und für 5,6 Spiele im Jahr braucht man ned um locker 300 Mille eine neue hinstellen. Lächerlich.


#8

3 Tore nach 20 min. - schaut nicht gut aus für die Violetten.


#9

Nur Träumer haben geglaubt, da wäre was anderes drinnen.
Der Farcedirektor glaubt unsere Abwehr ist super und da Buchhalta sitzt am Geld für seinen Scheiß Violapark.


#10

Austria 1:5 gegen Milan und Salzburg auch nur 1:1.
Aber gut das es für die Austria nichts zu holen gibt war vorher schon klar, imho darf man als österreichischer Verein da auch mal 1:5 verlieren, sind bei uns ja eigentlich eh alles nur bezahlte Amateurmannschaften.
Für Salzburg wird es auch schwierig die Gruppenphase zu überstehen, die Spielen ja mittlerweile auch sehr bescheiden.


#11

Man darf verlieren, aber unsere Abwehr spielt ja auch in der Liga gerne Dolly Buster. :grimacing:


#12

Das stimmt, aber das “gute” an unserer Gurkenliga ist halt das es die anderen Mannschaften auch nicht viel besser können.


#13

Ich glaub nicht, dass man bei Salzburg jetzt schon sagen kann, dass es schwer wird. Das war erst das erste von sechs Spielen.


#14

Wie schauts jetzt aus? :stuck_out_tongue:


#15

War eine tolle Leistung, aber noch ist nichts gewonnen.
Für den österreichischen Fußball wäre es natürlich toll, wenn beide Mannschaften in der EL überwintern.


#16

Bei salzburg geh ich fix davon aus, dass sie weiterkommen. Bei der Austria bin ich nicht ganz so optimistisch, aber drück natürlich ganz fest die Daumen.
CL Fixplatz ist derzeit durchaus möglich (für zumindest eine Saison).


#17

Sie Austria hat gestern brav gewonnen, Salzburg… zumindest nicht verloren ( :sweat_smile: ). Derzeit hätte Ö einen CL Fixplatz für 18/19!


#18

Salzburg schafft den Ausgleich zum 2:2 bei Real Sociedad in letzter Sekunde :clap:t3:


#19

Ole, ole ole ole!


#20

Na geht doch. Dann daheim weghauen.