Nintendo Switch


#5884

Jedes Spiel das auf PS360 lief kann die Switch in zumindest 1080@30 oder 720@60… werden aber meist noch modere Effekte einfefügt (die bisherigen Spiele sind immer so zwischen den Generationen) daher dann 900@30 oder eine dynamische Auflösung :wink: (LA Noire, Skyrim… hallo DOOM läuft und das würde auch in der Form wohl nicht auf der PS360 laufen)

GTAV verkauft sich doch noch immer, ich denke auch das es kommen sollte aber mit dem online Mode… evtl. ist das Spiel eines der die zum Startschuss des neuen Onlineservices kommen?
Nintendo muss ja etwas machen wenn sie auch noch Geld verlangen wollen, so kanns ja nicht bleiben.


#5885

die doom-engine ist so gut optimiert, die würde vermutlich auch auf einem toaster laufen. :stuck_out_tongue:
möchte aber hier auch anmerken, dass es doch mehr ein lineares spiel ist, außerdem ist die anforderung an speicher und cpu bei simulationen einer openworld höher. – aber ich will jetzt auch nicht weiter mit vergleichen weitermachen, die uns auch nichts bringen. am ende des tages wird man es einfach wissen: kommt gta5? wenn ja: super, wenn nicht, dann nicht.


#5886

Hauptsache 1st/2nd Party-Spiele werden angekündigt. Und paar interessante Indies.

Die Umsetzungen brauch ich echt nicht. Die Spiele starten ohne Patch gar nicht, bei anderen ist nur die Hälfte vom Spiel auf der Speicherkarte etc. Solang sie nicht ordentlich angepasst werden brauch ich sowas nicht.
Das ist wirklich nur für Leute die sonst gar keine aktuelle Konsole haben.


#5887

Das ist doch schon seit der letzten Generation “normal” besonders bei Sony und MS… bei Nintendo haben sich die Patches immer in Grenzen gehalten – versteh das Geraunze deswegen überhaupt nicht. Hab jetzt 15 verschiedene Spiele für die Switch (davon 10 auf Cart) und meine 128 GB SDs hab ich dafür noch nicht mal angefangen… liegt noch alles auf dem einen Gerät das ich dafür auserkoren habe (wir haben 3) auch Downloads zu beherbergen (es sind hier noch über 6 GB frei)… meine ersten 15 Spiele für die PS4/X1 haben gar nicht auf die 500 GB HDD der Geräte gepasst… Es ist also schon ein deutlicher Unterschied ob man immer das gesamte Spiel installieren muss und en masse Updates eingespielt werden oder ob man auch vom Spieldatenträger spielen kann.


#5888

Ich glaube nicht, dass Doom auf einem Toaster laufen würde. Diese Geräte verfügen zumeist über nicht genügend Hardwarepower und…achso, da ist ein Smilie…nächstes Mal bitte größer machen, ok :joy:


#5889

Ich kenne zu LA Noire aktuell nur Zahlen aus Spanien, aber die sind wenigstens schonmal ein Anhaltspunkt:

New Releases: (Week 46 - 49, 2017)
L.A. Noire (ALL) - 3,752
L.A. Noire (Nintendo Switch) - 1,840
L.A. Noire (PlayStation 4) - 1,631
L.A. Noire (Xbox One) - 281

QUELLE goNintendo


#5890

Ja es ist gut optimiert trotzdem würd der RAM Speicher einer PS3 wohl nicht reichen.

Außerdem sind die anderen beiden Spiele die viel besseren Vergleiche.

@Kirby
Es ist einfach der Formfaktor, LA Noire hab ich auch für Switch gekauft. Habs eh schonmal auf der 360 gespielt. Nochmal auf einer “normalen” Konsole reizt mich gar nicht auf der Switch hingegen schon…und das obwohl die Vita bei mir nicht zündete…ganz versteh ich mich selbst nicht, trotzdem die Switch hat das gewisse etwas, da kaufen die Leute GTAV auch zum dritten und vierten mal. :wink:


#5891

LA Noire ist wirklich grottig, musste mich zwingen es durchzuspielen, da bereue ich den Kauf für die Switch. GTA V habe ich auf der PS und der X1 durch, kaufe ich für die Switch auch. Ich würde mich sogar über eine GTA III, VC und SA Trilogie und GTA VC Stories freuen.


#5892

Weil grottiges Spiel oder grottige Technik? Kann eigentlich nur ersteres sein :sweat_smile:
Ich mochte es damals… hab’s jetzt nur 2 Stunden gespielt und ja ich hab einiges auszusetzen.


#5893

Was genau ist denn grottig daran. Hab es für die PS3 aber noch nie gezockt. Und hab bisher eigentlich keine so grausamen Wertungen mitbekommen.


#5894

das hab ich mir auch gedacht: ein gta-trilogie remake (gta3, vc, sa) sowie vcs, lcs, wenn es die vereinbarungen mit sony zulassen.


#5895

Ich selbst find es auch nicht grottig allerdings hab ichs schon besser in Erinnerung. Mir geht’s um das Verhörsystem, denn das ist Trail & Error. Damals hab ich mich drauf eingelassen und quasi mitgespielt, im Sinne von was is das is. Dieses mal versuchte ich bestimmte Dinge zu erreichen und konnte die Leute “gar nicht lesen”.

@k3nny_gat
Die Spiele kamen schon für iOS… an Sony solls nicht scheitern. Ich mag die Teile aber nicht… Speichersystem aus der Hölle…


#5896

Ich habe ein Review verfasst, kurz vor Weihnachten:

Zusammenfassung

LA Noire (Switch)

Wirklich tolles Inszenierung und auf den ersten Blick ein wirklich gutes Spiel, wenn da nicht folgende Mängel wären:

-Schießereien sind so unpraktisch
-Schlimme Abstürze
-repetitive Aufgaben und das über 26 Cases, 13 hätten gereicht
-Steuerung schrecklich und indirekt
-Menü nett gemeint, aber zu umständlich
-Die Zusatzinhalte (DLC Cases) wirken schlecht integriert und in die Länge gezogen

Ich will das Spiel mögen, nur: Es lässt mich nicht. Nach GTA, Red Dead und Max Payne glaubte ich, bedenkenlos zugreifen zu können.

3/10


#5897

Stimmt habs “damals” eh gelesen. Die Punkte müssen dich ordentlich abfucken wenn da am Ende nur 3/10 rauskommt (so schlimm hört sichs nicht an bis auf die Abstütze…ich hatte in 2 Stunden keinen) aber passt schon.

Man kann das Spiel auf der Switch auch über den Touchscreen steuern…so viel zu indirekt :wink:


#5898

In der Pokemon News auf der Hauptseite wird geschriegen, dass die Direct vom 11.1. bestätigt ist, dem ist doch nicht so oder?


#5899

und weil es normal ist, ist es gut


#5900

#5901

Nein. Mich stört das sowieso. Aber bei der Switch ist es bisher überhaupt nicht dramatisch…


#5902

Also 4,8 Millionen in den USA und 3,2 Millionen in Japan (beides in den ersten 10 Monaten, also bis ca. Ende Dezember 2017). Bis Ende November (in den ersten 9 Monaten) sollen 10 Millionen insgesamt verkauft worden sein.

Würde das dann nicht ca. 2 bis 3 Millionen im Rest der Welt ausmachen? Europa scheint dann bei den Verkäufen hinterher zu hinken, oder?


#5903

In Frankreich sind sie verrückt nach der Switch, Deutschland auch.