Ni no Kuni - Teil 1 (PS4 / NSW / PC)

Ni no Kuni: Release für Nintendo Switch und Remaster für PC und PS4 im Herbst

Ein weiterer Leak auf der Webseite von Bandai Namco hat schon vor dem Start der E3 verraten, dass Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin für die Switch erscheint. PC- und PS4-Spieler dürfen sich außerdem auf eine Remaster-Version des JRPGs freuen, welches ursprünglich 2013 für PS3 erschien.

Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin erscheint für die Nintendo Switch. Außerdem wird eine es Remaster-Version des ersten Ni no Kuni für Playstation 4 und PC geben. Der Release beider Versionen ist mit Herbst 2019 angegeben. Laut den Beschreibungen auf der geleakten Seite wird es bis auf grafische Verbesserungen und einer gesteigerten Performance wohl keine drastischen Veränderungen in der Remaster-Version von Ni no Kuni geben.

Quelle: Ni no Kuni kommt für Switch - Remaster für PS4 und PC

4 Like

Die Switch wird schön langsam zur richtigen JRPG Konsole, gefällt mir.

4 Like

Hoffe der Leak bewahrheitet sich und das Spiel erscheint. War damals mein Absoluter Liebling auf der PS3. Story und Art Design haben mir gefallen und bin froh wenn ich das Game noch mal zocken kann und das Unterwegs.

1 Like

Beim Art-Style des Spiels ist es nicht einmal schlimm, dass die Switch „nur“ einen Port der PS3 Fassung bekommt, dass sieht auch Heute noch gut aus und nun mit Mobilfaktor.

1 Like

Jaaaawooohl! Wie sehr wollt icj das Game immer haben hatte aber nie ne PS3. Jetz wirds auf der PS4 geholt!

1 Like

Außerdem ist für viele Japaner die Switch die Nachfolgekonsole von der Vita und die war besonders stark bei JRPGs und VN und das macht sich dann auch dementsprechend bemerkbar.

1 Like

So sieht das bei mir auch aus. Hatte keine PS3 und freue mich daher auf das Remaster für die PS4 :slight_smile:

1 Like

habs damals auf der ps3 auch aus den augen verloren und würde es jetzt nachholen. mal schauen, welche version technisch die nase vorne hat (also entweder ps4 oder pc). können dann beide stationär gespielt werden, oder auf die vita bzw gpd xd gestreamed werden. <3

1 Like

Bandai Namco stellt Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered für PS4 vor / Original für Switch

Bandai Namco gibt bekannt, dass man Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered (PS4) und Ni no Kuni: Wrath of the White Witch (Switch) von Level 5 am 20.09.2019 in Europa ausliefern wird.

Die Umsetzung des Rollenspiels Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin (PS3) für die Switch lauft in alle Modi in 720p/30 fps und erzählt die herzerwärmende Geschichte des jungen Oliver, der sich in eine Parallelwelt aufmacht, um ein Zauberer zu werden und dadurch seine Mutter von den Toten zurückzubringen.

Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered für PS4 ist inhaltlich identisch, allerdings gibt es verbesserte Grafik und Performance. Auf der Basis-PS4 gibt’s 1080p und 60 fps, während Spieler auf PS4 Pro zwischen 4K und 30 fps oder 1440p und 60 fps wählen können.

Quelle: gamefront.de

2 Like

26 Minutes of Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered Gameplay

1 Like

fuck, ich frag mich noch immer, warum ich mir das damals dann doch nicht für die ps3 geholt hab’…

2 Like

War schon ein tolles Spiel. Das Pokémon Like Feature war nur nicht so meins.

Launch Trailer

ich hab ich so auf das remake für die swi gefreut, weil story und settings in den trailern und reviews so gut wegkamen, aber … teil 2 hat mich zurück in die realität geholt. es ist zwieschen den niedlichen cut-scenes seelenloses gegrinde. dass eine große spielwelt nicht so sein muss beweisst mmn xenoblade chronicles.

Teil 1 und 2 sind recht unterschiedlich, ich wüste auch nicht das @san viel gegrindet hat… Teil 2 haben wir gemeinsam angespielt und die ersten Stunden gabs da kein Hindernis.

Danke das beruhigt mich wieder. Massives Grinden ist nicht so meins. Weiss aber eh noch nicht wo ich die Zeit für wieder so ein riesen RPG hernehmen soll…

1 Like

Am 20. September erscheint Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin Remastered für PlayStation 4 und PC. Am selben Tag erscheint auch Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin für Nintendo Switch. Während auf der Nintendo Switch, am 20. September, eine Portierung des 2013 erschienenen PS3-Originals erscheinen wird, bekommen PS4 und PC Besitzer eine Remastered-Version. Auf der PlayStation 4 soll das Spiel mit eine Auflösung von 1080p und 60 fps laufen, auf der PlayStation 4 Pro strebt man 4K mit 30 fps oder alternativ 1440p mit 60 fps an.

Jetzt bei Amazon bestellen und SHOCK2 direkt unterstützen!

2 Like

60€ für ein altes PS3 Spiel?
Bei 39€ hätte ich überlegt, aber das ist mir eindeutig zuviel.

2 Like

Dann wird es definitiv die PS4 Version werden.

1 Like