New Super Mario Bros. U Deluxe

Im Rahmen der heutigen Nintendo Direct wurde Super Mario Bros. U Deluxe angekündigt. In der Deluxe Version des ursprünglich auf der Wii U erschienen Jump´n Run wird neben dem Hauptspiel auch Super Luigi U enthalten sein. Zusätzlich werden auch neue spielbare Charaktere mit von der Partie sein. Insgesamt Super Mario Bros. U Deluxe 164 Level umfassen. New Super Mario Bros. U Deluxe für Nintendo Switch springt bereits am 11. Januar aus der Röhre!

3 „Gefällt mir“

Ich habe zwar den Teil damals gemeinsam mit der Wii U gekauft, da ich aber Jump´n´Runs liebe und das Spiel echt extrem viel Spaß gemacht hat, überlege ich mir bei diesen Port eventuell nochmal zuzuschlagen. Vor allem da es so aussieht, als würden wir demnächst kein neues 2D Mario bekommen.

Ja, schon interessant, dass es immer noch kein 2D Mario auf Switch gibt.

Bisher gibt es ja nur den Arcade Port, der sich wohl auch richtig gut verkauft hat.

Ich hätte mir ja eher ein New Super Mario Bros. All-Stars mit allen NSMB-Spielen in einer Sammlung gewünscht. Aber naja. Typisch Nintendo halt.

1 „Gefällt mir“

Die Switch verkommt echt immer mehr zu tragbaren WiiU. In Sachen Spielebiliothek sind is ja bald ident …

2 „Gefällt mir“

Also ich kann mich an kein Doom, Wolfenstein oder Skyrim für die WiiU erinnern. :wink:

Ja von den Drittherstellern gibt es auf Seiten der WiiU auch noch eine Menge Titel die es (noch) nicht auf die Switch geschafft haben :grinning:

Aber Alles was von BigN kam wird gerade erbarmungslos geportet. Dafür halt nix Neues präsentiert …

1 „Gefällt mir“

DAS wäre es gewesen! Zumindest den Wii Teil hätten sie noch dazu packen können, wobei ich auch nichts gegen den DS und 3DS Teil gehabt hätte :slight_smile:

Da waren die Titel ja auch noch zu aktuell :wink:

Jetzt vorbestellbar


(SHOCK2 Partnerlink)

Und schon wieder Vollpreis für eines der ersten Wii-U-Games aus dem Jahr 2012 … :money_mouth_face:

2 „Gefällt mir“

Und schon wieder Gejammer und genau deswegen machen Studios wie Telltale Games dicht.Weil überspitzt gesagt die Spieler meinen die Entwickler haben umsonst zu arbeiten und ihre Spiele sollen sie natürlich gleich auch verschenken.

1 „Gefällt mir“

Sorry, aber das Game ist sechs Jahre alt und bekommt nur einen “DLC” dazu. Da würde ich so 30 bis 40 Euro als fairen Preis ansetzen, wenn es das gleiche Game seit Jahren für 25 Euro auf der WiiU gibt!

Sonic Mania (das letzte Sonic-2D-Game) kam für 20 Euro als digitale Version heraus und für 30 Euro auf Disc. Nur mal so als Vergleich :wink:

2 „Gefällt mir“

Es ist Nintendo - da jammert man nicht, da zahlt man brav für alte Games den Vollpreis :wink:

Inwiefern das schliessen von Studios, die neue Games machen damit in Verbindung steht…vll bleibt kein Geld mehr für neue Games wenn die alten so teuer sind…

3 „Gefällt mir“

Auf Wii und WiiU (glaube auch auf dem DS) haben Nintendo Spiele übrigens meist 10€ weniger gekostet als alle anderen. :wink:

Bei dem aktuellen Preis muss man abwarten. Amazon setzt den Preis doch immer auf eine Zahl, die auf jeden Fall nicht überboten wird. Nach unten geht’s ja durchaus öfters.

Zudem kosten nahezu alle neuen Spiele für die PS4 doch auch nicht mehr 60, sondern 70€.

Und wo ist New Super Mario Bros U bitte NEU? :grin:

2 „Gefällt mir“

Neu auf der Switch. :smiling_imp:

1 „Gefällt mir“

Ich habs nie auf WiiU gespielt, aber mehr als 30€ würde ich dafür nicht bezahlen… War schon von den 2D games auf ds und 3ds enttäuscht (grafik billig, musik grausam haha)… Aber 60€? Lol… Ne da bleibe ich erstmal bei den Nes Classics :wink: Die sind ja mehr oder weniger gratis ggg

Hatte nie eine WiiU, aber Mario 3d World wäre mir lieber… Aber auch das Spiel, um maximal 40€. Aber ich denke, bei all den Ports, ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Spiel auch für Switch kommt

Man stelle sich vor, die Switch wäre Abwärtskompatibel. Einfach “New Super Mario Bros. U” für 25 Euro aus der Wii-U-Classic-Reihe holen und auf der Switch zocken.

Was man fairerweise noch ergänzen muss: Im Grunde sind es ja “zwei Games”, denn “Super Luigi U” ist ja auch dabei. Nur kosten beiden Games auf der Wii U eben nur 25 Euro :wink:

Ich sags ganz ehrlich: Die nächste Konsolen-Generation muss unbedingt abwärtskompatibel werden. Ich habe einfach keine Lust mehr, für irgendwelche Remakes nochmal nen Vollpreis bezahlen zu müssen. Die Kritik hat auch nichts mit Nintendo an sich zu tun.

2 „Gefällt mir“

Loooool der war gut! :joy::joy:

Wie möchtest du denn ein Blu-ray-Laufwerk in einen Handheld packen? :smiley: