Neuer TV- Bitte um Hilfe


#41

Ok werd ich mir im Hinterkopf behalten!


#42

https://geizhals.at/lg-electronics-oled-65c8lla-a1790911.html

LG OLED 65" 2018er Modell

der beste TV den ich je hatte und sicher einer der besten den man gerade in der Preisklasse, um die 2000€, kaufen kann.


#43

https://www.hofer.at/de/angebote/ab-montag-18032019/detailseite/ps/p/samsung-ultra-hd-smart-tv-43nu7090-109-cm-43/

Ab 18.03.2019


#44

Die perfekte Größe fürs WC. :grin:


#45

Wie groß ist euer WC ?:open_mouth:


#46

Danke für den Tipp! Wer mich beim Wichteln 2019 zieht, damit machst du nichts verkehrt :innocent:


#47

Danke für den Tipp aber zu teuer :wink:

Danke aber der wäre kleiner als den, den ich jetzt habe :slight_smile:
Minimum 140 cm
Max. 160cm


#48

für ein auto: gut!
für ein bike: ja!
für einen tv: nein!
für 3 tv: ok
:wink: :smirk:

ich glaub das preislimit von autor warn so 800€.


#49

:face_with_raised_eyebrow:


#50

ok, das hab ich wohl überlesen, da macht OLED in der Größe dann natürlich keinen Sinn.


#51

das sollte nur zeigen dass die individuelle bereitschaft geld für verschiedene dinge auszugeben natürlich je nach persönlichen vorlieben komplett unterschiedlich verteilt ist. deshalb gabs ja auch entsprechende smilies.


#52

Ja doch. Lass dich nicht von mir veräppeln :wink:


#53

Sag mal hast du Aktienanteile bei Geizhals oder warum fährst mich jetzt hier bitte so blöd an?
Ich hab lediglich den Tipp mit der Preisinfo im Warenkorb/Merkliste bei Amazon gegeben und nicht gesagt das Gerät muss dort gekauft werden?

Alles was ich gesagt hab ist, das man sich die Händler dort vorher anschaun soll, was da jetzt so kontrovers oder seltsam ist musst mir jetzt mal erklären.
Und warum auch im Ausland suchen? Weil man da oft mit Versand immer noch billiger ist wie in Österreich - man muss halt Vergleichen.

Meinen Laptop direkt beim Hersteller in Deutschland bestellt zB. Musste es über DA Packs abwickeln, weil der Hersteller selber nicht nach Österreich liefert und extra Versand zahlen und war trotzdem um 300 Euro (!) billiger als der nächster Österreichische Händler.
Selbes bei meinem TV. 1999 bei Amazon. 2050 mit Versand nach Österreich. Beim Saturn hab ich bei der TV Lieferung genau das selbe bezahlt, weil in der größe immer eine Spedition kommt und man da einfach extra zahlen muss… Der nächste Händler beim selben Modell? 2500 Euro zu dem Zeitpunkt. Und was ich da auch dazu sagen muss. Amazon war bis jetzt der einzige Händler der nicht einfach nur ein Versandlabel auf die Packung vom TV geknallt hat und das so verschickt hat, sondern den TV nochmal extra eingepackt und mit extra Schutz versehen hat.

Und schön wenns die Aktion gab, deswegen sag ich ja: vorher kontrollieren, es ist nämlich oft bei den kleineren Händlern bei Geizhals nicht der Fall, weil die zwar in Österreich sind. Die Geräte aber bei anderen Niederlassungen kaufen und deswegen andere Garantiezeiten und Aktionen haben.
Umgekehrt kann man da natürlich auch Glück haben und evtl eine Aktion von Deutschland mitnehmen.

Nochmal: was an diesen Aussagen so kontrovers ist das du hier so einen Aufstand machst, versteh ich absolut nicht.

WTF was soll der Kommentar mit dem Tellerrand? Glaubst du ich hab noch nie was bei Geizhals bestellt oder dort Preise verglichen?
Ich hab die Seite schon benutzt da gabs die .at Domain und den Österreich Filter noch nichtmal…
Und mir ist klar das da auch große Anbieter sind, aber eben auch viele kleinere, die eben auch oft die günstigsten Preise laut Geizhals haben und das oft weil sie im Ausland bestellen und eben andere Konditionen haben. Genau davor hab ich gewarnt.
Es sollte klar sein das wenn ein bekannter Markt dort auftaucht, das man sich dann nicht informieren braucht.

Ich hab auch keine negativen Erfahrungen bei Geizhals gemacht, weil ich mich eben vorher informiert hab und die Händler gemieden habe, die die schlechtere Leistung erbracht haben.
Und was jetzt schon wieder der Amazon Vergleich soll ist mir auch unklar. Du tust so als ob ich hier gesagt hab man muss den TV bei Amazon kaufen?

Und back to topic: das ist ein sehr guter Tipp. Bei dem Modell von mir zB ist der neue wesentlich teurer gewesen und hatte genau eine Technische Funktion mehr, die man kaum wahrnimmt, deswegen haben die Testseiten auch auf das Vorgänger Modell verwiesen wegen dem besseren Preis/Leistungs Verhältnis.

Ansonsten für Tests und Infos zu TV Modellen kann ich folgende Seite empfehlen: https://www.rtings.com/

Die brechen die TV’s genau nieder, schreiben auch genau dazu wo stärken und schwächen liegen und geben technisch objektive Bewertungen ab und passen die meistens auch an wenn neue Modelle kommen (da werden dann alte leicht abgewertet wenn die neuen besser sind). Und vor allem: dort findet man dann oft wirklich sehr gute Grundeinstellungen die man übernehmen kann bzw als Grundlage nehmen kann um sich ein richtig geiles Bild einzustellen.

Was vor allem bei absolut allen TV’s wichtig ist: den ganzen Bildverbesserungsdreck ausschalten. Das macht das Bild eigentlich nur total unnatürlich und beim zocken erhöht das den Input Lag enorm (im Gaming Modus sind die aber normal eh alle deaktiviert).

@FoxSpitzer: einfach nach dem kleineren Modell ausschau halten, das sollte es bei Aktionen leicht mal um die 1000 Euro geben.
Als Tipp kann ich aber nur sagen: Keinen 65er um 1000 Euro zu kaufen, da fährst was Bildqualität angeht definitiv ein.
Hab das letztes Jahr gemacht und mir gedacht ich nehm so einen als Übergangsfernseher bis die 65er oleds mal in besseres Preisregionen kommen… und das Bild war okay… solangs Hell war. In schwarzen/dunklen Szenen zeigen diese “billig” Modelle dann aber die starken Nachteile, das schwarz dort war so Grau, mich hat das von Tag 1 irre genervt bis ich den dann ein paar Monate später wieder verkauft hab und mir einen OLED zugelegt hab.

Allerdings sind meine bekannten (die halt auch nicht so anspruchsvoll sind), mit dem einen TV zufrieden. Sitzen aber auch weiter weg und konsumieren wesentlich weniger 4k Material wie ich. ^^


#54

?! Sorry wenn du das so verstanden hast aber dich blöd anmachen lag mir völlig fern! Das hast du wohl in den falschen Hals bekommen und dafür entschuldige ich mich aufrichtig. Ich habe deine Aussagen wohl auch etwas falsch verstanden bzw. interpretiert. Ein großes SORRY dafür. :beers:

Und nein, Anteile von Geizhals hab ich nicht, da hätte ich viel viel lieber welche von Amazon. :grin:

Ich hoffe ich spreche jetzt für uns beide aber die Grundaussage von uns ist: Preise vergleichen und dort kaufen wo es einem für richtig erscheint. :wink:

Noch ein Tipp: Zeit lassen um den perfekten Fernseher zu finden. Das Gerät ist bestenfalls mehrere Jahre im Besitz und da sollte man auch 100% zufrieden damit sein.
Habe bei meinen Fernsehkäufen viele Tage geforscht, verglichen und Tests gelesen bevor ich die Investition getätigt habe. Bis jetzt bin ich noch nie eingefahren oder war unglücklich mit den Kauf und dachte an einen Austausch.


#55

Kein Stress, ich hab evtl auch etwas zu arg drauf reagiert. Sollte evtl nicht nach einem Eskalationskunden ins Forum schauen :rofl:
Also auch von mir sorry, sollte meine Antwort evtl zu arg rübergekommen sein, war auch nicht so gemeint wie sie evtl geklungen hat!

Das sowieso, aber das zählt ja überall. :slight_smile:

Eben ja. deswegen auch unbedingt auf rtings schauen! oft heißen dort die Modelle halt etwas anders, da es ja eine US Seite ist (und bei den Einstellungen muss man aufpassen, da wir in Europa lieber neutrale Farben haben und die Ammis gern die kalten Farben was ich weiß). Aber ansonsten gibt die echt gute Detailinfos und zeigt stärken und schwächen super auf.
Haben sogar eine eigene Gaming Bewertung. :slight_smile: