NES Nintendo Classic Mini


#182

Davon hätte Nintendo doch nix wenn sie das Angebot verknappen. Einfach die Produktion hochzudrehen wird auch ned so leicht gehen. Haben ja keine eigenen Fabriken und kaufen sich auch nur Produktionsslots zu.


#183

In Japan wurden 257.000 Stück abgesetzt… Wahnsinn…


#184

Okay die “Konsole” ist günstig zu haben im Vergleich zu den anderen. Aber das sind Zahlen die mich an die Wii-Generation erinnern, wo das Normalzustand war. Und zwar fast jede Woche :slight_smile:


#185

Vielleicht weltweit - aber nicht JP only…


#186

Okay, war etwas übertrieben :wink: In den “Weihnachtswochen” waren die VK so hoch… in Japan. Im Vergleich waren die Zahlen dort bei allen Konsolen immer besser als jetzt. Xbox mal ausgenommen.


#187

Vor allem würde ich das NES-Mini nicht als Konsole bezeichnen. Das ist mehr so eine Retro-Geschichte. Ich will das Gerät auch haben. Aber wahrscheinlich hat man sich an seinen fünf Lieblingsklassiker schnell abgespielt …

Hat Nintendo absichtlich zu wenig produziert oder ist Nintendo seit der WiiU einfach vorsichtiger geworden? Nintendo wollte ja noch 100 Millionen WiiUs verkaufen und irgendwie hat diese Planung nicht so hingehauen :wink:


#188

Drum hab ich ja Konsole in “Anführungszeichen” geschrieben. :wink: Aber eigentlich ist sie schon eine Konsole. Pong z. B. war damals auch eine Konsole.


#189

So, heute habe ich auch meine NES-Mini bekommen. Finde sie ganz gut, aber zwei Sachen stören mich ein wenig.

  1. Die Kabellänge ist schon eine ziemlich Frechheit. Hat da wirklich keiner mitgedacht? Das kann’s ja wohl nicht sein.
  2. Ich hatte nie ein NES und ich habe eigentlich nichts gegen schwierige Spiele, aber mir kommt die Steuerung oftmals “träge” oder “schwammig” vor. Kann’s leider nicht genauer beschreiben. War das früher auch schon so bzw. finde das nur ich so ungewohnt? Das macht einige Spiele einfach unnötig schwer.

Aber hat sich dennoch ausgezahlt, wie ich finde. :slight_smile:


#190

zu 1) absolut, bei uns schwebt das NES immer ein wenig weil die Kabel gespannt sind

zu 2) Steuerung war so und wurde 1:1 übernommen - das Springen bei Ice Climber ist so ein Paradebeispiel :slight_smile: Ebenso wurden auch Ruckler und Grafikfehler übernommen


#191

Ruckler und Grafikfehler? Das ist aber ein bißchen zu viel des “Guten”…


#192

Ok, noch etwas stört mich. Die HighScores werden gar nicht gespeichert. Oder gab’s das damals auch nicht?
Hätten sie aber schon einbauen können, da es motivierender wäre bestimmte Spiele zu spielen.


#193

Gabs damals nicht :slight_smile: Ausser bei Zelda konntest du auch bei keinen der 30 Games speichern. Die Module hatten damals weder Flash Speicher noch eine Batterie… Heisst abdrehen und der Speicher war leer.

Bei Games wie Super Mario 3 lief deswegen auch das Gerät immer :slight_smile:


#194

Ok, wäre aber trotzdem ein nettes Feature, wenn man sich das zumindest im Menü ansehen könnte.

Zum Glück gibt’s aber auch noch so Spiele wie Mega Man. Da werden ja so Codes verwendet. Hilft zwar bei keinem High Score, aber erleichtert zumindest das Durchspielen. Mega Man 2 ist übrigens sehr cool. Muss mir da wohl mal die Collection zulegen. Fragt sich nur auf welcher Konsole.


#195

Jetzt überfordere Nintendo bitte nicht…


#196

Hab ja bisher nur kurz mit dem NES Mini gespielt aber das mit den Verzögerten Soundeffekten ist ja peinlich und dank geschlossenem System gibts wohl auch kein Update das das Problem behebt… :-1:


#197

Kann ich nicht bestätigen, zumindest ist mir nichts aufgefallen.

Das mit der teilweisen schwammigen Steuerung kann auch vom TV mit Inputlag kommen. An meinem Philips spielt es sich grauenhaft, an meinem alten LG dafür top!


#198

Also ich hab vorgestern mal alle Spiele ausprobiert und kann keinerlei Mängel feststellen. Vielleicht haben die einfach den TV falsch eingestellt bzw. irgendetwas aktiviert das stört. Bei meinem LG fällt mir nix auf was nicht passen soll. Achja: Und ich hab parallel dazu das echte NES laufen gehaubt und Spiele verglichen (und ich finde mein TV macht mit der alten Hardware schon ganz gute Bilder).


#199

Andere Frage, lassen sich diese Controller ohne Probleme am Nes Mini anschließen?

Da die original Controller so kurze Kabel haben bin ich am überlegen mir zwei andere Controller zu holen, bekomme den NES erst zu Weihnachten von meiner Freundin und würden dann gerne an den Feiertagen zu zweit spielen, da wäre es blöd wenn wir keine passenden Controller hätten.


#200

so sieht das Setup bei mir daheim aus derzeit:
Nintendo Classic Mini angeschlossen mittels 4,6m HDMI Kabel und 3m USB Kabel zur Stromversorgung.
Dazu ein optionaler Controller der weit größer ist als das Mini :wink:

Am Foto ist der NeoGeo Controller zwar am zweiten Platz angesteckt, dieser funktioniert jedoch ohne Probleme auch ganz allein am ersten Steckplatz. Es ist nur leider dann der zweite Platz blockiert wegen der Handschlaufen Durchführung von der WiiMote und wollte für das Foto beide anstecken.


#201

wusste gar nicht, dass es den NeoGeo-Controller für die Wii gab :grinning: