Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge

Warner Bros. hat einen ersten Trailer zum Animationsfilm Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge veröffentlicht.

„Basierend auf dem weltweit erfolgreichen Spiel von Ed Boon & John Tobias, fokussiert sich Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge auf das einmalige Turnier zwischen den Champions von Outworld und Earthrealm - ein Wettbewerb, der letztlich über das Schicksal der Erde und aller ihrer Bürger entscheiden wird. Lord Raiden, der Beschützer des Erdreichs, muss die größten Kämpfer seines Reichs versammeln, um es im Kampf um das Ende aller Schlachten vor dem bösen Shang Tsung zu verteidigen - Mortal Kombat!“

Der neue Animationfilm wird von Ethan Spaulding (Batman: Assault on Arkham, Justice League: Throne of Atlantis) und nach einem Drehbuch von Jeremy Adams (Supernatural, Teen Titans Go! Vs. Teen Titans) inszeniert. Produzenten sind Rick Morales (Batman: Return of the Caped Crusaders, Batman vs. Two-Face) und Jim Krieg (Batman: Gotham by Gaslight). Mortal Kombat-Schöpfer Ed Boon ist kreativer Berater für den Animationsfilm tätig.

Der Cast von Mortal Kombat Legends: Scorpion's Revenge:

  • Joel McHale als Johnny Cage
  • Jennifer Carpenter als Sonya Blade
  • Jordan Rodrigues als Scorpion & Hanzo Hasashi
  • Steve Blum als Sub-Zero
  • Artt Butler als Shang Tsung
  • Darin De Paul als Quan Chi
  • Robin Atkin Downes als Kano
  • David B. Mitchell als Raiden
  • Ike Amadi als Jax Briggs
  • Kevin Michael Richardson als Goro
  • Grey Griffin als Kitana & Satoshi Hasashi
  • Fred Tatasciore als Demon Torturer
1 Like

Bin zwar optisch mit den „eckigen Figuren“ nicht so wirklich zufrieden, aber schlechter als die „alten Real-Verfilmungen“ kann das am Ende auch nicht werden!

Wird der Film auch eine deutsche Tonspur bekommen?

Ich erwarte mir gar nichts, kann also im Idealfall nur positiv überrascht werden. :slight_smile:
Der Stil und Design sagen mir aber nicht zu.

1 Like

Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge im SHOCK2-Review von @consalex

http://mag.shock2.info/review-mortal-kombat-legends-scorpions-revenge/

1 Like

Merkwürdige Kritik. Habe mal nur das Fazit gelesen, aber es nicht nun „schlecht“, dass bei einem Mortal-Kombat-Film einige andere MK-Fighter als Scorpion dabei sind?

Muss natürlich erst noch den Film selbst in den nächsten Wochen nachholen, aber so schließt sich das Fazit schon irgendwie seltsam …

Hat der Rest des Textes geholfen oder noch immer unklar? :frowning:

1 Like

Hab nur das Fazit gelesen, weil ich zum Film noch nicht gespoilert werden will :wink:

Die Blu-Ray erscheint ja erst am 28.Mai … :roll_eyes:

1 Like

Kannst lesen ist recht Spoilerfrei.
Übrigens gibt es den Film (auch auf deutsch schon als Download) https://amzn.to/2xOF0Yd

1 Like

Hab mir nun endlich den Film auf Blu-Ray geholt und ihn auch angeschaut :slight_smile:

Der Zeichentrick-Film zum ersten Mortal Kombat Game hat mir super gefallen. Story war super zusammengefasst und den Fokus auf Scorpion zu legen, hat auch gut funktioniert.

Lediglich die Story um Lui Kang und Kitana kam mir zur kurz, aber das könnte man dann in einer Fortsetzung ausbauen.

Also mit der Story bin ich im Vergleich zu @consalex an sich ganz zufrieden.

Insgesamt hoffe ich, dass da in Zukunft ein zweiter Teil veröffentlicht wird, der sich dann um die Story von „Mortal Kombat II“ drehen wird. Insgesamt ist es schon krass, das ein Zeichentrick-Film die Story deutlich besser adaptiert hat, als der alte Kinofilm von 1995 und die spätere TV-Serie. Die hatten alle ein viel höheres Budget, aber wirklich gut umgesetzt wurde die MK-Story damals eigentlich nicht …

Frage: Gibt es eigentlich schon Infos oder Gerüchte zu einer Fortsetzung?

Ich hätte noch nichts gehört, aber ich würds mir anschauen.

1 Like

Wenn dir der Stil gefällt dann solltest du dir die DC Animated Universe-Filme ansehen. Die stammen (teilweise) von den selben Machern.

2 Like

Danke für den Tipp. Unter DC-Fans sollen diese „Zeichentrick-Filme“ ja auch wesentlich besser ankommen, als die aktuellen DC-Spielfilme :smiley:

Eine Frage noch: Weiß man so ungefähr welches Budget so ein Zeichentrickfilm wie dieser Mortal-Kombat-Film hat?

Warner Bros. Animation insiders have estimated the average production budgets for the DC Universe Animated Movies at $3.5 million (US).

https://animesuperhero.com/forums/threads/production-budgets-for-dc-universe-animated-original-movies.5316441/#:~:text=Warner%20Bros.,at%20%243.5%20million%20(US).

Wobei das der Stand von 2013 war und die Filme deutlich aufwendiger wurden. Denke aber nicht das sie mehr als 5 Millionen kosten.

1 Like

@Vino

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Im Netz habe ich Angaben gefunden, dass Warner mit dem MK-Film auf DVD & Blu-Ray insgesamt 2,6 Mio. Dollar verdient haben soll. Zu den Verkaufszahlen von Amazon Prime konnte ich aber nichts finden.

Ohne Gewinn wird es wohl keine Fortsetzung geben. Aber hoffen wir mal das Beste :slight_smile: