Metro Exodus


#106

Das ja, aber 4p übertreibt es imho öfters - in beide Richtungen - ziemlich.

Intensiver Einstieg, bin gespannt wie es weitergeht. Viele Dialoge zum Zuhören.


#107

Ich halte 4players für die wesentlich besseren Tests im Vergleich zu Gamepro/Gamestar. Die haben eine sehr hohe “Trefferquote” was meinen Geschmack angeht. Abgesehen davon, stehen sie international mit dieser Wertung nicht alleine da.


#108

@BullsEye1977 auf der Xbox One X war die Installation nicht sonderlich lange. :wink: Jedoch wurde noch ein 3,3 GB Day One Patch runtergeladen.

So, gestern Abend meine ersten Stunden gespielt und mir macht es großen Spaß. Man bekommt das geliefert, was man eben von der Metro Serie kennt, nur eben noch mit diesen Open World Bereichen dazwischen.
Also das Review von @Konstantinos kann ich zum jetzigen Zeitpunkt absolut teilen. :blush:


#109

Also von allem was ich gelesen hab müsste mir das Spiel sehr gut gefallen… muss mal lesen was 4players auszusetzen hat. Hoffe ich werde nicht enttäuscht von dem Spiel aber es sieht alles super aus, bis auf das Trefferfeedback vielleicht.

Edit:
Also rein von den Pros und Cons im Fazit verstehe ich die Zahl nicht… sehr gut das hört sich alles nach verzeibaren Fehlern an.


#110

3:30 Ladezeiten PS4 sind zB einfach nicht wahr, bei mir war es ca. 1 Minute.
Und die Gegner SIND mir nachgelaufen und haben mich eingekreist.
Speicherpunkte finde ich auch ned unfair.


#111

Denk ich werd von New Dawn auf Exodus umswitchen - hats wer schon in „freier Wildbahn“ gesehen?


#112

Auch auf der One X zumindest beim ersten Ladevorgang ziemlich lange gedauert, allerdings die Optik ist schon supi…

Und das ist kein Game wo nur ein bis zwei Patch kommen,ich tippe auf mindestens 5 oder 6…

Aber geiles Game!


#113

Dem pflichte ich bei, Startpatch war ca. 2 GB, in 5 min erledigt.
Sehr stimmungsvolle Optik, alleine die beschlagene Gasmaske, oder der Schnee, die Schatten-/Lichteffekte.
Ja, Artjom redet nicht, aber das tut der Meisterkoch auch ned. Oder andere Egohelden.


#114

deswegen sollte man (als Reviewer) sich auch sparen eine Zahl als Wertung zu vergeben. Ich mag 4players, stimme den Tests, etc. oft zu.
Aktuell hätte Metro eine Wertung von (68) und Crackdown 3 (73), also wäre Crackdown 3 das bessere Spiel? … als Gamepass Besitzer werde ich Crackdown spielen und freue mich sogar darauf, aber Metro ist sicher das “bessere Spiel”, rein objektiv betrachtet.
Deswegen, Wertungen :roll_eyes:


#115

Diese genauen %-Wertungen sind ja das Dümmste überhaupt.
68 % jenes und 75 % jenes - absurd. :face_with_symbols_over_mouth:


#116

Es ist auch vollkommen nachvollziehbar…

Das hört sich aber auch so an als könnte man das schlimmste mit einem Patch beheben.


#117

Für den seinen Bart bräuchte es aber auch einen Patch, höhöhöhöhöhö.:yum:


#118

Finde auch das das berechtigte Punkte sind die einem aus dem Spielgeschehen rausholen können.

Kann mich aber an kein Spiel erinnern wo ein Patch die KI wirklich verbessert hat…


#119

Ne der geht schon schwer in Ordnung.


#120

Hipstertaliban halt. :laughing:


#121

Nice. Da schaun die 4players basher jetzt aber… :open_mouth:


#122

Also ich bin ja eigentlich so gar nicht der Ego Shooter Fan, und mir gefällt bis jetzt Metro Exodus sehr gut, finde auch die “Open World” in Ordnung, …wenig zu bekritteln bis jetzt.

Ich muss mich doch nicht -wie auch bei einem Film- hinterfragen warum und wieso, gibt eben auch Popcorn Kino, abschalten, Logik bei Seite, und einfach “genießen”…

Mag an und für sich die 4Players und den Jörg Loibl, aber er versucht alles immer sehr “intellektuell” zu bewerten, meine halt das er da etwas über das Ziel hinausgeschossen hat.

Metro Exodus ist kein 90er Game, aber auch kein 60+, einfach ein sehr gut erzählter (mit Logikfehler völlig klar) Ego Shooter, mit toller Technik!


#123

% oder zahlenwertungen sind mE nur der amateurhafte versuch die persönliche meinung der reviewenden person auf einen pseudo-wissenschaftlichen, quantifizierbaren standard zu heben. das problem ist e alt bekannt: viele wollen nicht lesen, schauen nur auf die wertung und gut is’. insofern kommt als zweck dieser wohl auch noch gruppenzwang dazu, weil kein magazin dem anderen in einfachheit des informationsflusses zum leser nachstehen wollte.


#124

Der Launch Trailer


#125

Nach anfänglicher Skepsis habe ich mir das Spiel heute dennoch geholt und zumindest die Optik ist wirklich gelungen, wenn auch zeitweise fast schon zu dunkel.

Die KI ist in meinen Augen aber ein Totalausfall - entweder gescripted bis zum geht nicht mehr oder grenzdebil. Das man selbst nur wenig einsteckt täuscht da nicht drüber.

Die Animationen sind im Vergleich zu den Vorgängern besser aber hinken imo immer noch anderen Titeln hinterher.

Bin jetzt im ersten offenen Gebiet angekommen und gespannt wie das den Spielfluss ändert - bisher ists bis auf die Optik eher ernüchternd.