Machi Koro


#1

hab das spiel vor längerer zeit mal gekauft und erst vor kurzem ausprobiert. um das topic etwas zu beleben nun eine kurze vorstellung:

genre
ein kartenspiel (im prinzip ein art deckbuilding game) im städtebau-szenario. wenn man so will ein vereinfachtes dominion (mit würfeln)

spieleranzahl
2-4 (es gibt scheinbar auch eine erweiterung für 5-6 - die dürfte aber nicht verbreitet sein)

spieldauer
ca 45-60 minuten

spielablauf:
jeder spieler bekommt zwei startkarten und etwas geld. in der mitte liegen weitere karten aus die es zu kaufen gibt (natürlich mit unterschiedlichen kosten).a uf den karten sind die kosten, würfelwerte sowie die funktion der karte abgebildet.
am beginn seines zuges würfelt jeder spieler. hat man eine karte auf der der gewürfelten wert abgedruckt ist, so bekommt man geld (teilweise auch von mitspielern, teilweise auch wenn andere würfeln).
um das geld kauft man dann neue stadtteile und erweitert sein spektrum an gebäuden (und somit würfelwerten und funktionen).
nach einer weile kann man dann wahlweise auch mit zwei würfeln würfeln und damit höhere werte erreichen. manche gebäude steigern auch den wert der anderen gebäude.

spielende
gewonnen hat, wer als erster 4 “besondere” gebäude gebaut hat (also am meisten geld sinnvoll eingesetzt hat).

erweiterung
es gibt auch die “großstadt-erweiterung” mit neuen gebäuden. die habe ich zwar in besitz, allerdings noch nicht probiert - wird aber in der regel besser bewertet als das basisspiel. (die großstadt-erweiterung enthält 2 zuvor separat veröffentlichte erweiterungen)

resumee
mir gefällt am spiel, dass es sich sehr flott spielt und dass die gekauften karten ausgelegt bleiben, und nicht zurück ins deck wandern (wie bei “dominion” oder dem kürzlich diskutierten “hero realms”). es gibt auch kleinere gemeinheiten die man seinen mitspielern antun kann (sie müssen geld abgeben oder man kann gebäude tauschen). der glücksfaktor ist natürlich da, aber nicht wirklich störend - das würfeln lockert das spiel eher auf und sorgt für etwas “spannung” da ja alle profitieren können und nicht nur jeder für sich seinen zug runterspielt.

sonstiges
das spiel gibts jetzt gerade in der fußball-edition beim interspar um 6€. dafür gibts aber keine erweiterung. für ein schnelles spiel aber bestimmt gut geeignet - bei dem preis kann man nicht viel falsch machen


#2

Spiel ich sehr gern mit meinen beiden älteren Jungs. Die Erweiterung haben wir auch. Wird immer wieder mal zwischendurch gespielt.


#3

Eines der Lieblingsspiele meiner Frau, geht auch zu zweit sehr gut. Ich mag die alternative Zugregel, durch die man nur eine gewisse Anzahl Karten zum Kauf hat und regelmäßig nachlegt. Dafür spielen wir mittlerweile mit allen Erweiterungen querbunt gemischt - das gibt sehr viel Abwechslung.


#4

Das Spiel muss ich auch wieder mal hervorholen, ich hab gar nicht gewusst, dass es da mehr als die Großstadt Erweiterung gibt. Welche Erweiterungen sind noch zu empfehlen?


#5

Falls du dich auf mich beziehst, sorry, unklar ausgedrückt - wir haben auch nur die Großstadt-Erweiterung, aber die umfasst ja eigentlich zwei Erweiterungen (im Englischsprachigen Raum erschienen die AFAIK separat), die wir mittlerweile bunt mischen. Sonst gibt’s ja glaub ich nur diese Fußball-Edition und zumindest auf Englisch ein Stand-alone namens Bright Lights, Big City


#6

ich auch nicht…?


#7

Liebe ich, phänomenal. Ich bevorzuge jedoch die Variante, bei der nicht alle Bauwerke ausliegen.

Und für die echten Boardgame Nerds, dieses Jahr kommt eine Legacy Variante, kein Schmäh.

Nur so am Rande: Im Forum verwaisen die Brettspiele nicht mehr, sehr schön! :+1:t5:


#8

die hab ich noch nicht gespielt - ist von der spielmechanik aber garantiert interessanter. mit der erweiterung “muss” man ja sogar diese variante spielen.

über die legacy-edition findet man leider nicht viel bzw. kryptisches (aber interessantes).


#9

Allein das Artwork ein Traum.


#10

habe ich ebenfalls zuhause mit der ersten erweiterung. sehr aktives spiel mit viel abwechslung. manchmal ist das spiel aber viel zu schnell fertig. denke aber wenn man es zu mehrt spiel macht es noch mehr spaß.