Kommen Avengers TV-Serien mit Loki und Scarlet Witch?

#1

Originally published at: Kommen Avengers TV-Serien mit Loki und Scarlet Witch? - SHOCK2

Disneys Streaming Service wird wohl stark erweitert. Nach aktuellen Informationen sollen mehrere Mini-Serien starten, die sich auf Loki, Scarlet Witch und mehreren Figuren aus dem Marvel Cinematic Universe konzentrieren. Dies soll sogar mit den „echten“ Darstellern aus den Marvel Filmen geschehen. So werden wohl auch Tom Hiddleston oder Elizabeth Olsen zu sehen sein.

Diese Serien sollen sechs bis acht Episoden lang sein und mit genügend Budget ausgestattet werden, damit diese auch auf dem „kleinen“ Bildschirm überzeugen. Disney versucht noch immer den eigenen Streaming-Dienst zu pushen, was mit solchen Serien natürlich gelingen könnte. Netflix und Amazon wachsen weiterhin, wobei Disneys Service weniger kosten soll als eben Netflix und Ende 2019 starten soll.

Mit der geplanten Star Wars Serie, die knapp 100 Millionen Dollar kosten soll sowie den Filmen, die mit 25 Millionen Dollar Budgetiert sind, wird Disney wohl einiges einsetzen (müssen) um gegen die Konkurrenz zu bestehen. Bis die Serien entstehen sollten natürlich auch noch Schreiber gefunden werden. Die Avengers Serien sind wohl das ambitionierteste Projekt das bislang von einem Streaming-Dienst angegangen wird, könnte aber den Disney-Dienst doch stark voranbringen.

Quelle

0 Likes

#2

Von welchem MCU Marvel-Charakter hättet ihr gerne eine Mini-Serie?

0 Likes

#3

THANOS: Origin of The Mad Titan

0 Likes

#4

Ich hätt mal als allererstes gern eine gscheite Filmumsetzung vom Silver Surfer!

Und dann bitte eine Mini Serie vom Winter Soldier!! :heart_eyes:

Nebenebei: @SHOCK weisst du vll spielt Venom nun eigentlich im MCU oder ist das wieder ein eigenes Universum wie zb. die X-Men?

0 Likes

#5

Also … Venom ist im Sony Spiderverse :slight_smile:
Glaub Sony und Marvel sind sich da noch nicht 100% sicher.

Denke wir müssen den Film abwarten ob es hinweise auf Spider-Man gibt, kann aber auch quasi eine andere Dimension (aber gleiches Universum) zum MCU Soider-Man sein :slight_smile:

In die Richtung geht auch der Animationsfilm der Im Dezember startet.

lg

Michael

0 Likes

#6

Da wirds kompliziert. Spiderman ist im Sony-Universium aber kommt auch bei den Avengers vor. Dh eigentlich ist er ja dann schon im MCU.

Ma lass uns hoffen dass Venom ebenfalls im MCU spielt. Ich finde das gehört sich einfach, dass die 2 aneinander geraten ^^

X-Men ist auch Sony?? Ich blick da langsam echt nimmer durch.

0 Likes

#7

Nein X-Men ist Fox und Fox wird gerade von Disney übernommen.

1 Like

#8

Gerüchte sagen, dies sei der Grund warum Venom ein eher jugendfreundliches Rating verpasst bekommen hat.

0 Likes

#9

Ich hätte gerne eine Serie über Black Widow und Hawk Eye.

Wenn Disney schlau ist, werden sie alle Kinderserien die sie in den letzten 30 Jahren (oder älter) produziert haben in deren Streaming Dienst mit aufnehmen. Damit wäre der Dienst ein Selbstläufer.

0 Likes

#10

Sehr gut. Dann gibts vll mal ein Crossover X-Men - Avengers

0 Likes

#11

Jetzt sind die Marvel-Serien für Disney+ übrigens bestätigt worden:

The Falcon and the Winter Soldier - Anthony Mackie und Sebastian Stan sind an Bord.
WandaVision - Elizabeth Olsen und Paul Bettany.
Loki - natürlich mit Tom Hiddleston.
Eine Hawkeye-Serie. Jermey Renner ist an Bord, es soll aber eher um Kate Bishop gehen, an die er seine Rolle übergibt.
und Marvel’s What if …? - eine animierte Serie, die mich alternativen Ausgängen spielt, zum Beispiel "was wäre, wenn Peggy Carter das Superserum statt Steve Rogers genommen hätte.

Alle Serien noch ohne Datum, zumindest lt. der Disney±Ankündigung.

1 Like

#12

Oje jetzt fängt das ausschlachten an. Gute Nacht und danke Disney.

1 Like

#13

Natürlich die nächsten Jahre wird sich hauptsächlich, um die Schlacht der Streaming-Services drehen. Disney braucht dringend frischen Content.

1 Like