Humaldos nicht mehr aktualisierte YouTuberei & Twitcherei


#167

Es geht derzeit ab in meiner Video-Schmiede, nach fast einem halben Jahr der Planung/Prokrastinierung habe ich heute endlich mein neues Videoprojekt checkaldo gestartet!! Worums dabei geht, verrate ich im ersten Video, viel Spa├č dabei :wink:

ÔÇŽ und da das Projekt noch brandneu ist und erst wachsen muss, w├╝rde mich nat├╝rlich wahnsinnig ├╝ber Abos auf YouTube und ├╝ber Facebook Likes freuen, vielen vielen vielen Dank :heart::heart::heart:


#168

Ich habs ganze Video angeschaut und frage mich, warums am Ende so abrupt abbricht?


#169

Hmm. Da muss es sich um einen technischen Fehler bei YouTube handeln :innocent:


#170

Auf Hochdeutsch h├óttest du einen viel gr├Â├čeren Markt
Nicht jeder versteht das


#171

Ich will jetzt nicht f├╝r humaldo sprechen, aber ├ľsterreicher, die sich dem deutschen Markt anpassen und krampfhaft versuchen, gutes Deutsch zu sprechen, gibts eh schon genug.

Bin froh, dass sich unser humaldo da ein bisschen abhebt. Reichweite ist oft nicht so wichtig, wie Einzigartigkeit.


#172

Naja versteht ja nicht Mal jeder in ├ľsterreich
Wei├č noch als ich damals zum ersten Mal im Burgenland und pr├Âllistan war - hab so gut wie nichts verstanden


#173

Also dass man den humaldo ├Âsterreich-intern nicht versteht, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.


#174

Das ist die uralte Frage, ja. Wenn ich meine Videos auf hochdeutsch machen w├╝rde, w├╝rde ich meine Glaubw├╝rdigkeit verlieren. Ich hasse es, hochdeutsch zu reden, ich klingt dann absolut gek├╝nstelt und man merkt mir sehr deutlich an, dass ich mich unwohl f├╝hle -> Was den Videos aber total schaden w├╝rde.

Ich habe deshalb mal probiert, meinen Gaming Kanal auf Englisch zu machen, auch ein wenig zum ├ťben, aber das kommt auch nicht so gut an, weil ich gegen jeden Native Speaker einfach abloose und die Dialekt-F├Ąrbung auch f├╝r viele nichts ist.

ABER: Ich habe in einer Firma mit vielen deutschen Kollegen gearbeitet, die von quer durch ganz Deutschland gekommen sind. Die hatten ├╝berraschenderweise kaum Probleme mit meinem Dialekt. Klar, man darf nicht die ├Ąrgsten Spezialw├Ârter verwenden, aber im gro├čen und ganzen war das f├╝r die v├Âllig ok.

Au├čerdem: Schau dir die ├Âsterreichischen Kabarettisten, vor allem Josef Hader an! Die sprechen auch haupts├Ąchlich im Dialekt (Hader kommt sogar aus meiner Region) und haben in Deutschland ein gro├čes Publikum. Und ├ľsterreich-Pop wie zB Seiler und Speer oder Hubert van Goisern ham in Deutschland auch gro├če Erfolge.

Klar w├╝rde meine Zielgruppe gr├Â├čer sein, wenn ich glasklares Hochdeutsch sprechen w├╝rde. Ich glaube aber, dass es lange nicht so viele Leute abschreckt, wie allgemein vermutet wird.

Hoffe ich zumindest :wink:


#175

Ich bin aus Wien. Bin 35. Vor 10 Jahren h├Ątte ich kaum was verstanden
Nun auch nur weil ich eine Freundin ausn Burgenland hatte.


#176

also ich mag humaldos videos haupts├Ąchlich weil ich seine sympathische, authentische art mag. die themen die behandelt werden sprechen mich nat├╝rlich auch an, aber ich schau generell keine youtube videos bzw vlogs. au├čer eben humaldo (oder auch jetlonestar) posten hier ihre videos - dann schau ich rein.

@humaldo: tut mir leid dass deine ganzen projekte nicht das erw├╝nschte feedback bekommen haben und du im post etwas weiter oben etwas frustriert wirkst. das neue projekt klingt recht abwechslungsreich und spannend!
(und wenn das nicht klappt gibt der meute halt einfach was immer funkt: gaaadseeee! und hurx!) :wink:


#177

Ka wieviele Ôsterreicher dich nicht verstehen
Ich h├Ątte dich vor paar Jahren auf jedenfall nicht verstanden :wink:


#178

Na dann bedanke ich mich mal bei deiner Burgenl├Ąndischen (ex?) Freundin, dass du mich jetzt verstehst :wink: Na, mir ist schon klar, dass ich mir mit meinem Dialekt gewisserma├čen selber im Weg stehe. Aber ich ziele sowieso auf eine regionale Zielgruppe ab und bin mir dr├╝ber bewusst, dass ich damit keine Millionen Abonennten erreichen werde :slight_smile: Ist ja auch alles nur Hobby, das mir selber Spa├č machen soll, weil ich mir die ganze Arbeit sonst nie und nimmer antun w├╝rde :slight_smile:


#179

Es ist generell schwierig f├╝r Youtuber die erst anfangen
Geht nicht nur ihm so
Ist wie bei spiele auf Steam. Sehr schwierig aus der Masse rauszustechn

Aber mir kommt vor selbst bei Leuten mit >100.000 subscribern l├Ąsst das Interesse nach
K├Ânnte aber auch sein weil den Creatorn die ich subscribed hab nichts wirklich neues einf├Ąllt

Top xxx, Hidden Gems, Einkaufstouren etc interessiert ja kaum wem heutzutageÔÇŽdie gibt es eh zu hauf
(Habe au├čer Eisenbahnromantik nur videospielrelated Sachen)


#180

@godzella Danke f├╝r die Blumen, genau solches Feedback h├Ąlt meine Motivation am Leben :wink: Und ja, ich bin gerade recht frustriert weil Gaming-Only auf Youtube echt Hardcore schwer ist inzwischen. Aber ich will Games eh bei checkaldo abdecken, da hats glaub ich (bzw hoff ich) mehr Potenzial und macht auch mehr Spa├č :slight_smile:


#181

@KamalaKhan Ja, Gaming ist auf YouTube extrem ├╝bers├Ąttigt und die wirklich wirklich wirklcih guten Kan├Ąle, wo meistens auch schon viel Geld in der Produktion steckt, werden immer gr├Â├čer. Da k├Ânnen die kleinen einfach nicht mithalten.

Darum versuch ich mein Gl├╝ck auch in der regionalen Nische, da erreicht man zwar nicht so viele Leute, aber das Publikum, das man anspricht, ist umso dankbarer :slight_smile:


#182

Hauptsache es macht dir Spa├č
Hab schon ├Âfters ├╝berlegt - da meine Nintendo Konsolen bis auf das sfc alle auf HDMI umger├╝stet sind - es w├╗rde vorallem um retro Sachen gehen - und hier eigentlich nur Nintendo

Aber die Zeit die man aufwenden muss daf├╝rÔÇŽ Das w├╝rde von meiner Spielzeit abgehen - deshalb ist das f├╝r mich kein Thema im Moment


#183

Ich kanns derzeit echt niemanden empfehlen, etwas mit Gaming zu machen. Es ist echt unglaublich m├╝hsam und undankbar. Twitch hingegen kann ich empfehlen, das macht viel viel viel mehr Spa├č!


#184

Ich bin ein Mensch, der zwar mit Rock, mit Metal jedoch nichts anfangen kann. Dennoch freue ich mich immer darauf, wenn humaldo ein neues Metal-Video online stellt.

Ich mag die Art, wie er die Bands und Inhalte pr├Ąsentiert und mir imponiert seine Leidenschaft. Er wirkt sympathisch und freundlich und spricht mit seinem Publikum, als w├╝rde er sich mit seinem besten Kumpel unterhalten. Das ist wirklich gut!

Und bitte, bitte, bitte, bitte - bleib deinem ├Âsterreichischen Auftreten treu. Besser, 5000 Abonnenten, die sch├Ątzen, was sie an dir haben, als eine Million, denen du wurscht bist.


#185

so viele Likes kann ich dir darauf gar nicht geben, wie ich jetzt gern m├Âchte :wink:


#186

ich find so lets play-videos ja generell etwas ÔÇ×schwierigÔÇť. da bevorzuge ich gleich ein ÔÇ×professionellesÔÇť review das auf verschiedene aspekte fokussiert und mit einem eindeutigen fazit endet. nur jemanden beim spielen und probieren zuzusehen ist mir einfach zu langweilig. bzw wirds halt schnell etwas nerdig - da find ich so ungezwungen lockere videos im plauderton vielviel spannender, da irgendwie pers├Ânlicher!