Hogwarts Legacy (PC, PS4/5, Xbone, XSX)

image
:slight_smile:

Jetzt schon enterben!

1 „Gefällt mir“

Besitzer einer RTX 4090 können bei dem Spiel die Raytracing-Regler auf Anschlag drehen. :wink:
https://twitter.com/WBGamesSupport/status/1615985787979370497

Nur Raytracing GI fehlt.

1 „Gefällt mir“

Anspielbericht der gamepro:

Ich freu mich immer nich sehr, bleib aber skeptisch.

Bin auch gespannt wie es wird, ich hab zwar genug zu spielen und werd’s mir erstmal nicht holen (außer es wird überall als Must Have angepriesen) doch das Spiel hat mir schon von Anfang an gefallen.

Es gab schon mal ein Harry Potter Spiel auf der 360 glaub ich war’s, wo man auch Schloss und Umgebung erkunden konnte, dass war auch toll damals.

Also die youtube Videos schauen sehr cool aus, ich glaube, wenn man Fan ist, kann man nichts falsch machen. Das Genre wirds wohl nicht revolutionieren. Ist ok für mich.

4 „Gefällt mir“

Nur noch zwei Wochen.

2 „Gefällt mir“

Ich freu mich wirklich. Ich hoffe wirklich, dass es gut wird.

2 „Gefällt mir“

Das Spiel fasziniert mich. Ich habe bis auf den nichtssagenden Ankündigungstrailer nur ein paar Bilder gesehen. Trotzdem bin ich extrem gespannt darauf und denke jeden Tag daran ob ich jetzt einen Blindkauf tätigen soll und ausnahmsweise Vollpreis zahlen soll. :thinking: :smiley:

4 „Gefällt mir“

Also nach dem Video der Gamestar würde ich einen Blindkauf nur Fans empfehlen. Die werden auch Spaß mit dem Spiel haben, wenn es offensichtliche Schwächen hat, allein schon wegen der detailverliebten Welt.

1 „Gefällt mir“

Vor allem der Umstand, dass sie sich das Umland nicht ansehen durften macht mich skeptisch. Als Schutz vor Spoilern, was man einem renommierten Magazin durchaus zumuten kann, oder weil dort nix oder nur wenig spannendes ist?

1 „Gefällt mir“

Ich bin mal vorsichtig und tippe auf so nen soliden 75-80% Titel.

3 „Gefällt mir“

83%, für Fans ein 90%er

Wie schon weiter oben gesagt, die YouTube Videos schauen fantastisch aus. Wird schon lustig denk ich.

Die Laufanimationen wirken irgendwie komisch, so als würden die Figuren über die Spielwelt schweben. Ist mir so auch schon bei Disney Infinity vom selben Studio aufgefallen, aber da ließ es sich noch mit der großen Anzahl unterschiedlicher Helden rechtfertigen. Gespannt bin ich, ob es am Ende ein Action-Adventure wird und die Open World nur Kulisse ist oder ob es ein Rollenspiel wird, wo die NPCs einen festgelegten Tagesablauf haben und nicht nur darauf warten vom Spieler aktiviert zu werden.

Lesenwerte Kolumne von @consalex zum Boykott Thema:

3 „Gefällt mir“

Lt. dem Gamestar-Video ist die Welt Kulisse. Wobei das für mich noch nix aussagt. Eine gut gescriptete Kulisse kann atmosphärischer und immersiver sein als eine Welt voll mies programmierter KI-Gestalten.

Ist ganz nett und da sagt er es richtig: Jeder zieht seine eigene Grenzen, egal bei welchem Thema. Ich kaufe z.b. auch nix mehr von Nestle (wo ich weiß, dass es von Nestle kommt), alleine wegen der Aussage, des CEO, dass man 99% des trinkbaren Wassers privatisieren sollte (und dann natürlich verkaufen) - was für ein Penner.

2 „Gefällt mir“

Wann fällt eigentlich das Testembargo?

Würde vermuten am 7. Februar. Ab dann haben Käufer der Digital Deluxe Edition Zugriff auf das Spiel. Vielleicht kommen die Reviews aber auch schon einen Tag früher.

Es nimmt wirklich schon hochgradig lächere Ausmaße an. Die Leute die hier am lautesten schreien und von denen man wiederum am meisten mitbekommt, machen mehr kaputt als sie nur irgendwie erreichen können/könnten. Krank.

Poah ist das mittlerweile lächerlich.

3 „Gefällt mir“