Glaubt ihr an Gott?

#83

Glaub eher die Menschen an sich sind „der Teufel“. Zur Kompensation haben sie sich dann einen Gott erdacht, weil ja nicht alle Teufel sein wollen/können/dürfen/sollen.

#84

Gibt weder Gott noch Teufel. Es gibt nur Physik, Chemie und Biologie :grin:

2 Like
#85

Im Prinzip braucht man nur drei Wissenschaften, Physik, Mathematik und Philosophie alles andere ist unnötig. Medizin ist Physik und Mathematik, muss man wissen.

Das waren schöne Zeiten, als die Rechten noch Spinner in Hinterzimmern von irgendwelchen Gasthäusern waren, über die man sich auf youtube lustig machen konnte

#86

Hm…meiner Meinung nach ist Mathematik weniger eine Wissenschaft, sondern mehr eine Sprache, ein Ausdrucksmittel um naturwissenschaftliche Vorgänge zu beschreiben. Aber das ist Wortklauberei. Ob man Philosophie wirklich braucht, sei auch jedem selbst überlassen.

2 Like
#87

Wie kommst jetzt auf das?

#88

Das erste Zitat ist von Axel Stoll

Muss man wissen

1 Like
#89

Kannte ich nicht. Aber bevor ich es mir anschaue: Ist das eine Parodie oder ernstgemeint von dem Typen im Video?

#90

Axel Stoll hat das schon ernst gemeint, der meinte es aber auch ernst, dass wir ständigen Kontakt mit Außerirdischen vom Aldebaran hatten. Walulis natürlich nicht, das Video bereitet das Ganze aber sehr lustig auf.

1 Like
#91

Die Videos sind super, zweimal die Woche Pflichttermin!

1 Like
#92

Werd ich mir mal geben, wenn ich Zeit hab. Kannte bisher weder diesen Stoll noch den Walulis. :slight_smile:

#93

ein religion-politik crossover-posting:

wie kirchen in den usa versuchen unter ihresgleichen trump zu schönzureden, bzw wie die bibel für die auswüchse der trump-regierung herhalten muss. man muss also beim thema mangelnde säkularisierung nicht zwangsweise mit dem finger auf die türkei zeigen…

#94

random youtube-vorschlag … oh mein “gott”

… ich bin halb durch, muss “ungläubig” schmunzeln, weiß aber nicht, ob ich’s bis zum ende durchhalte.