Gameminds 0057 - 2021 Edition (VIP)

Wir schreiben Jänner 2021. Die Gameminds sind zurück aus der Winterpause und wagen gleich einen ausführlichen Blick auf das Jahr 2021. Welche Games erscheinen? Welche Trends zeichnen sich ab und wird man wieder ins Kino gehen? Zudem beleuchten wir die consol.AT-Ausgabe 69 aus dem Jahre 2010, die unter anderem Mass Effect 2 am Cover hatte. Dazwischen wird wie üblich geplänkelt, über das eigene Leben erzählt und aktuelle Spiele und Serien besprochen. Viel Spaß und willkommen in 2021!!

Das SHOCK2-Team wünscht euch viel Spaß beim Hören!

Achtung: Die ersten rund 11 Minuten dieser Gameminds-Sendung sind komplett frei verfügbar. Die komplette Sendung, mit über 2 Stunden, ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihrem persönlichen RSS-Feed verfügbar und kann auch direkt bei Patreon heruntergeladen und gestreamt werden.

spotify-podcast-badge-quad

MP3 Download:
https://consolat.podspot.de/files/SHOCK2_Gameminds_57_VIP.mp3

SHOCK2 Partnerlinks:
Nintendo Guthaben über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)
PlayStation Guthaben (DE oder AT) über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)
Xbox Guthaben über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)

Wir bedanken uns bei allen, die SHOCK2 auf Patreon oder Steady.

Jetzt SHOCK2 VIP werden und SHOCK2 und die Weiterentwicklung des Community-Forum unterstützen!

9 Like

@SHOCK Ich kann dir zum Thema Warhammer zwei Folgen des Stay Forever-Podcast empfehlen. Die geben einen super Chrashkurs/Überblick zu den Welten von Fantasy als auch 40k.

https://www.stayforever.de/2020/12/welt-von-warhammer-40k/

1 Like

Vielen Dank, kenn die sehr gute Sendung der Kollegen natürlich. Inzwischen bin ich nur schon deutlich tiefer in der Geschichte drinnen :slight_smile: (wenn schon dann richtig) Demnächst kommt da eh auch der eine oder andere Artikel, Forums Beitrag, Fotos usw. Nächste Woche liegen nur gleich mehrere andere SHOCK2 Dinge an der Tagesordnung.

Falls es den einen oder anderen Warhammer 40K Spieler hier geben sollte, kann er sich aber schon gerne bei mir melden. :slight_smile:

1 Like

Ich spiele seid etlichen Jahren aktiv Blood Bowl - den Football-Ableger im Warhammer-Universum. Das ist ein super Brettspiel und auch die letzten Umsetzungen in Videospiele waren richtig gut.

Die klassischen Warhammer-Schlachten waren mir immer zu mühsam :grin:

1 Like

Die Gameminds starten in das neue Jahr! Gute Sendung mit vielen Interessanten Themen. @consalex wünsche ich alles gute, teilweise hat man ihm den Corona Blues deutlich angemerkt. Gerade als er über fehlende Sozialkontakte und das er deswegen lieber Multiplayer Games zockt, hab ich mir fast schon Sorgen gemacht. Hey Kopf hoch, neuer Job beim Standard und dein Sohn sollte doch genug Schub geben!

@SHOCK hat zwar im letzten Wochenstart Intro auch vom „gefühlt fehlenden Jahreswechsel“ gesprochen und ich befürchtete schon das nach er nach dem Monster Xmas Podcast in ein Loch gefallen ist, aber die Warhammer Geschichte zeigt das hier bereits wieder viel frische Motivation gefunden wurde. Irgendwie ist die Begeisterung auch schon wieder ansteckend, hab mich bereits ein wenig in den Hintergrund zu Warhammer 40.000 eingelesen und befürchte spätestens nach der SHOCK2 Neo Folge bestell ich mir ein Einsteigerset. @SHOCK kannst du bitte im NEO Podcast erzählen was du die so gekauft hast und wie man am besten startet? Und welche Warhammer 40K Computer- und Videospiele sollte man deiner Meinung auf jeden Fall gespielt haben?

Gameminds ist weiterhin weit oben bei meinem Lieblings Podcasts gerade weil man das Gefühl hat das @consalex und @SHOCK hier sehr authentisch nicht nur über Games sondern auch ihr Leben sprechen.

5 Like

Feine Folge aus der ich einiges für mich mitnehmen konnte.

@SHOCK Du hast von Warhammer 40K Hörbüchern gesprochen. Ich hab gesehen das es da viele auch bei Apple Music kostenlos im STream gibt. Sind da auch gute dabei, wenn ja mit welchem sollte man anfangen?

Zum einsteigen wurde mir die Eisenhorn Saga von Dan Abnett empfohlen die es unter anderen auch bei Apple Music gibt. Hab mir den den ersten Band (Eisenhorn: Xenos) als Hörbuch bei Audible geklickt und war sehr begeistert. Ist etwas Bodenständiger und har auch eine Brise Indiana Jones. Das Buch wurde auch als Adventure umgesetzt, aber das ist leider ziemlich vermurkst. Aber auch eine Netflix Serie soll zu Eisenhorn kommen und da hört man einiges positives. Generell schreibt Dan Abnett den ich vorher nur von Doctor Who und Marvel kannte viel gutes für die Warhammer 40K Lore.

Hörprobe eines späteren Teils:

Sehr gut für Einsteiger geeignet soll auch Der Rächende Sohn von Guy Haley sein. Das ist der erste Band einer komplett neuer Serie. Auch das ist schon als deutsches Hörbuch erhältlich. Werd ich nach Eisenhorn angehen.

Ja, da freu ich mich auch drauf, wir spielen ja auch fest Warhammer, wenn aktuell auch Fantasy, wobei mich 40k auch immer noch anlacht.

Podcast muss ich erst hören.

1 Like

So, fertig. Wenn ich mir manchmal alte Fotos und Videos der Kinder anschau kommt schon manchmal auf wie schön das damals war. Gsd erinnert mich @consalex immer wieder daran, dass das schon alles sehr anstrengend war und ich froh bin, dass es jetzt immer leiwander wird.

Zustimmen kann ich bei Tenet, empfand das auch so. Hatte nur tlw. Probleme mit der OV, selten so viel genuschel in einem Film gehört.

Nicht zustimmen kann ich @SHOCK bei Millenium 4, meiner Meinung nach das schwächste der 6 Bücher. Der neue Autor musste halt erst reinwachsen, es ist ein einziges Namedropping und die Story eher mäßig. Vielleicht macht es der Film besser. 5 + 6 waren dann imo wieder besser.

Was 2021 alles kommt lässt mich eher kalt, hab kaum einen der Hits aus 2020 gespielt, gibt es selbst im Sale noch nicht unter 40 Euro :money_mouth_face:.

3 Like

Hi, danke für das Feedback und die netten Worte. Ja, zusammen mit dem wenigen Schlaf zehrt diese Pandemie jetzt schon sehr an meinen Kräften. Ich kann mich da auch nicht verstellen. Ich glaub es scheint trotzdem durch, dass mich Kind, Cobra Kai und der Ausblick auf Battlefield 6 gut am Leben halten :slight_smile:

2 Like

Das muntert auf - ich find jetzt schon, dass es weit mehr Spaß macht also noch vor zwei oder drei Monaten. Ein paar ruhige Nächte wären einfach schön :slight_smile:

Und ja, Tenet hab ich mit Untertiteln schauen müssen. Beim zweiten Mal werd ich wohl gleich auf Deutsch wechseln.

1 Like

Nicht zustimmen kann ich @SHOCK bei Millenium 4, meiner Meinung nach das schwächste der 6 Bücher.

Glaub ich sofort, für mich hat nur der Film inkl. der Hauptdarstellerin gut funktioniert. Zur Qualität des Buchs kann ich gar nix sagen.

1 Like

Super Folge wiedermal, und der Alex war endlich wieder normal drauf, dieser Frohmut der letzten Folge geht ja gar nicht :wink:

Nur eine kleine Ergänzung zu Spotify: Es ist auch für kleine Bands extrem einfach, auf Spotify erscheinen zu können, zB via Distrokid, da zahlt man nen 10er pro Jahr oder so, und erscheint auf quasi allen Streamingportalen --> Aber ja, man zahlt dafür. Aber man MUSS drauf sein, wenn man gehört werden will. Ist deine Musik nicht auf Streamingplattformen, existiert sie quasi nicht.

Geld verdienen ist mit Spotify und Co nur für die Superstars möglich, und auch für die sind die Beträge nix im Vergleich zu den Albumverkäufen „der guten alten Zeit“. Aber ich gebe dafür Spotify & Co nicht die Schuld, die Zeit der physikalischen Tonträger war Anfang der 2000er einfach vorbei, da lässt sich nix schönreden. Würde es Spotify & Co nicht geben, würden die Musik über torrents geladen, wo finanziell nun wirklich keiner was davon hat.

2 Like

Stimmt, ich würde aber davor fast noch Indomitus von Haley lesen. Ist so ein bissl der Prolog für die neunte Edition. Hat mir recht gut gefallen, da es ein Kampf zwischen Ultramarines und Necrons ist und gerade die Necron Kapitel waren echt Hammer.

Auch gut sind die ersten Bände der Horus Heresy, also die Vorgeschichte zu WH40k. Der erste Band ist auch von Abnett.

1 Like

Super Cast wieder. Und danke Alex wieder für das Baby Update :slight_smile:
Unseren aktuellen Status hab ich im dementsprechenden Topic niedergeschrieben:

2 Like

Mah, mir hat @consalex in der Folge so leid getan.
Nicht genug Schlaf bekommen und nicht wissen, ab wann sich das wieder ändert bzw. dass es sich länger nicht ändert – ganz schlimm!
Danke dass trotzdem die ganze lange, coole Gameminds-Folge durchgehalten wurde. :clap: :muscle:

Haha, @SHOCK, das kann ich mir gut vorstellen, dass man in Zeiten wie diesen (und mit begeisterter Tochter) ins Figurenbemalen voll reinkippen kann. :smiley: Ist aber auch tatsächlich eine sehr coole offline Aktivität für die Quality Time mit der Familie. :slightly_smiling_face:

2 Like

Toller Start in die neue Gameminds Staffel, danke dafür!
Es wird wohl dieses Jahr auch weiterhin vieles anders bleiben beziehungsweise statt finden. Trotzdem darf man auch nicht auf die guten Seiten des Lebens vergessen, das rufe zumindest ich mir immer wieder mal in Erinnerung. Es kommen sicher auch wieder bessere Zeiten und das wichtigste ist wohl eh die Gesundheit :slight_smile:

2 Like

Danke für die aufmunternden Worte. Ja, man muss eh immer positiv denken. Manchmal versagt einfach die Kraft… im Februar bin ich wieder top motiviert und hab sicher auch mal gut geschlafen :smiley:

3 Like

Sehr schöner Start in das Gameminds-Jahr 2021. Auch ich schließe mich den aufmunternden Worten an @consalex an. Quasi mit der Geburt meiner Tochter 2008 und dem folgenden Schlafentzug hatte ich ja den consol.at-Podcast für mich entdeckt. Habe damals über viele Wochen nächtelang alle schon vorliegenden Sendungen angehört. So begann meine Podcast-Sucht. :smiley:

3 Like