Gameminds 0027 - Zwei Iron Marines gehen ins Kino

Alex und Michael heuern bei den Iron Marines an, probieren exotische Getränke und freuen sich über Sir Patrick Stewarts Rückkehr als Jean-Luc Picard. Außerdem servieren die beiden Gameminds einen Überblick zu den Kinofilmen, die uns 2018 noch erwarten.

Das SHOCK2-Team wünscht euch viel Spaß beim Hören!

Achtung: Die ersten rund 30 Minuten dieser Gameminds-Sendung sind komplett frei verfügbar. Die komplette Sendung, mit über 2 Stunden, ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihrem persönlichen RSS-Feed verfügbar und kann auch direkt bei Patreon heruntergeladen und gestreamt werden.

MP3 Download:

https://consolat.podspot.de/files/Gameminds_0027_30M.mp3

Jetzt einsteigen, SHOCK2 unterstützen, in Zukunft zwei Gameminds Podcasts mit Alex und Michael im Monat hören und viele weitere Vorteile als VIP genießen.

Links zu Sendungsthemen:

2 Like

:astonished: Oh, ihr redet auch über DuckTales? Wollt den Podcast zwar für nach dem Urlaub aufheben (Arbeitszeitversüßung). Nun muss ich wohl doch schon reinhorchen.

Danke an die beiden Herrn für die unterhaltsamen 2 Stunden :smiley:

Hab mir Mission Impossible mittlerweile auch angesehen. Ein guter Film, aber den Vorgänger fand ich besser. Den hab ich allerdings seit dem Kinobesuch vor drei Jahren nie mehr gesehen. Der Fokus lag ein wenig zu stark auf den Action-Szenen während es im fünften Teil mehr Spannungsmomente gab. Den Kritiken nach zu urteilen sieht die Mehrheit das eher umgekehrt. Ich fand allerdings auch schon Teil 3 besser als den vierten Teil, der in der Fachpresse besser angekommen ist. Den ersten Teil hab ich glaub ich zuletzt vor 20 Jahren gesehen. :wink:

Von den kommenden Filme finde ich Ballon ganz spannend. Hab irgendwie ein Faible für Filme, die in der DDR spielen, obwohl ich ein Wessi bin. :slight_smile:

Kintopps haben mir echt gefallen, mir fehlt nämlich total der Überblick, danke.

Ein bissi was zu “Verschwörung”: Millennium 4 ist leider, wenn man die Teile davor mochte wirklich nicht so prickelnd. Es ist ein ständiges Namedropping und ausruhen in den 3 großartigen Teilen von Stieg Larsson. Story ist überladen mit aktuellem Zeug wie NSA, Spionen,… der Trailer gibt nur einen kleinen Teil wieder.

Und ich muss @consalex widersprechen, Mikael Blomkvist kommt im Buch gsd schon vor, eigentlich sogar als 2. Hauptprotagonist, dann wäre das wirklich nicht mehr Teil der Millennium Quintologie, da ja auch da der Titel herrührt. Millennium heißt das Magazin, bei dem Blomkvist arbeitet.

Teil 5 war dann wieder wesentlich besser, da hatte Lagercrantz schon ein bisschen in das Ganze reingefunden.

1 Like

Super Podcast wie immer.

Kurze Anmerkung zum Apple Pen. Es liegt ein Adapter dabei das man ihn ganz normal an einem Lightning Kabel laden kann. Die Variante übers IPad ist z.b für Unterwegs praktisch.

1 Like