Fußball: Österreichische Vereine erobern Europa 2020/21

q: https://sport.orf.at/stories/3064375/

Die Einstiegstermine der österreichischen Clubs in der kommenden Europacup-Saison:

Red Bull Salzburg (Meister): Champions-League-Play-off, 22./23. und 29./30. September (Entscheidung in Hin- und Rückspiel)

Rapid (Vizemeister): Zweite Runde Champions-League-Qualifikation, 25./26. August (Entscheidung in einem Spiel)

RZ Pellets WAC (Dritter): Europa-League-Gruppenphase, 22. Oktober

LASK (Vierter): Dritte Runde Europa-League-Qualifikation, 24. September (Entscheidung in einem Spiel)

Gewinner des Europa-League-Play-offs (Hartberg, Austria oder Altach): Zweite Runde Europa-League-Qualifikation, 17. September (Entscheidung in einem Spiel)

find die entscheidung nicht in ordnung aufstiege/ausscheiden in einem spiel zu entscheiden. bin gespannt, welcher ö-club da die nerven behält bzw auch das quäntchen glück auf seiner seite hat.

2 Like

1 spiel kann vor- und auch nachteil sein :wink: aber ja, das wird hart. ist aber wohl schwer anders möglich heuer

1 Like

also ich würde sagen, dass wir wieder 3 mannschaften in der gruppenphase erleben.

sbg und wac sind sowieso schon fix. rapid muss nur 1 cl runde überstehen oder übers el play off, wo man gesetzt sein wird. das könnte schon funktionieren.

bei lask und austria/hartberg/altach wäre das eher eine mittlere sensation :slight_smile:

somit ist Hartberg international mit dabei :slight_smile:

1 Like

haha traurig, aber ist einfach so :slight_smile: e alles besser als die austria :wink:

Der LASK schlägt sich nicht schlecht bei ManU, geht in Führung und bekommt erst wenige Minuten vor Schluss das 1:2

OMG - ausgeschieden!! Wie unerwartet :slight_smile: … Aber echt - da spielst mal gegen ManU daheim und in Old Trafford und dann ohne Zuschauer… Ätzend, schade, aber nix zu machen!

das hab ich mir auch gedacht. ist schon ziemlich arg, die chance dort nochmal zu spielen, wird für die meisten spieler eher 0 sein

auf der anderen seite ist das wohl das karma :slight_smile:

1 Like

rapid muss trainingslager abbrechen wegen covid. 25./26. bereits ein cl-quali spiel und schon wieder ist unruhe da. nicht gut. dabei brauch der verein ganz dringend das geld aus der cl.

Rapid muss in der CL-Quali (nicht-Meister Weg) gegen zweiten der kroatischen Liga ran:

„Das wohl einfachste Los“
…sagt Rapid
…sagt Lok :wink:

1 Like

und beide haben recht :wink:
(Rapid der schwächste gesetzte Club und Lok der schwächste ungesetzte Club)

auch die anderen zwei Begegnungen sind jeweils in der Reihenfolge der Klubkoeffizienten :wink:

1 Like

Umfrage: schafft Rapid die Hürde NK Lokomotiva Zagreb?

  • Ja, Rapid besiegt NK Lokomotiva Zagreb
  • Nein, Rapid scheitert schon an der ersten Hürde

0 Teilnehmer

Eindeutig :smiley:

Na, da hoffe ich mal, dass es dann keine große Enttäuschung gibt :speak_no_evil:

Das waren noch Zeiten.
Was ich den Dreckstotengräbern der Austria wünsche, widerspricht den Forenregeln.

1 Like

das war geil, hab ich im stadion gesehen. das türl vom ocki…
aber besonders „schöne“ zeiten warn das mitn stronach auch nicht… leiwande kickern warn da, aber sonst auch schwierig

Ja, der Svetits ist in meinen „Wünschen“ enthalten, Problem waren die falschen Einflüsterer, mit denen er sich umgeben hat, viel Geld in naiver Weise verpulvert, Schachner abmontiert und dafür den Widerling Daum geholt, aber er hat uns in ordentlichem Zustand übergeben, auch nach Beendigung des Vertrags.
Wir haben die Scheiße auch dem feinen Herrn Walter zu verdanken, von dem wir uns abhängig machten und wo wir im Loch waren nach seinem Exitus (und vorher hat der Typ noch eine Feier geschmissen, wo keine normalen Leute zugelassen waren, aber zB Holzbach und Benya, und ein Jubiläumsspiel in (!)Linz, der soll auch in der Hölle brennen), und die Situation jetzt haben wir dem bekannten und oft erwähnten Kreis an Dilettanten zu verdanken.

Hahahahahahah, Austria 2:11 gegen BVB, wir sind nur mehr lächerliche Würschtl.
:rofl: :joy: :joy: :joy: :joy: :joy: :joy:

Und manch verblendete Dodeln bezeichnen den WAC als Heislverein … :point_right: der Heilsverein ist aber die Austria. Eine verwesende Leiche. Der WAC ist im EC, ned die tolle Austria. Und die Witzfigur Stöger, war eh ned so org, ist eh wurscht, wie verblödet muss man sein, um nach 5 Tagen ein Match gg Dortmund anzusetzen und sich zur Megalachnummer zu machen??? Na da werden die Investoren nur so Schlange stehen. Und in HZ2 noch die Jungen auch verheizen. Bringt sicher das Urselbstvertrauen.

rapid eine runde weiter und selbst bei ausscheiden fix in der el. ganz wichtig. mental wie finanziell.

1 Like

yes - mindestziel erreicht. jetzt schnell den kader fixieren und gut weiter arbeiten.

spiel war jetzt kein highlight, aber zagreb mind. 1 klasse schlechter. da kam ja gar nix

3 Like

berühmt war das spiel von rapid nicht, aber wenn man bedenkt wie oft die mannschaft in diesen ersten el-spielen im sommer in den letzten jahren schon dümpelleistungen geboten hat war das heute schon sehr okay.

was mir im orf-stream absolut nicht gedaugt hat war der könig. jedes mal, wenn er was daher geplappert hat von wegen wie schlecht nicht die kroaten waren und nicht die klasse von rapid haben, hat sich irgendein grün-weißer einen schnitzer erlaubt und somit den zagrebern eine chance ermöglicht. :f

1 Like