Fallout 76


#61

Xbox - wegen Savegame und breiterer Mehrspielerbasis. Dafür nehme ich auch die schwächere Technik in kauf.
Würd mich freuen wenn wir mal ein paar Runden zusammen zocken.


#62

klar, warum nicht. Bin dann erst Lvl 1, aber ich level sicher schnell mit einem Guide der 10h Erfahrung hat :wink:


#63

Heute Nacht ging die B.E.T.A. zu Ende. Jetzt heißt es warten auf den Release kommende Woche.

Bei Base.com gibt es das Spiel aktuell für 50,00 EUR.
Fallout 76 (Xbox One)


#64

Falls noch jemand die collectors edition haben will, für die PS4 wäre sie wieder/noch verfügbar.


#65

so, gestern “schnell” die 50GB geladen und mal eine Stunde angespielt.
Was soll man sagen, es ist Fallout, reduziert auf das wesentliche Gameplay. Ich hab soviel Story und Dialog lastige Games gespielt in letzter Zeit dass ich da mal gar nichts dagegen hab.

Das Klassische nur noch das Haus, nur noch den Wegpunk und nur noch zu dem Turm in der Ferne ist mir gestern bis 00:30 Uhr immer wieder zum Verhängnis geworden.

Am Samstag kommt ein Kumpel mit seiner XBox, ich werd meinem zweit TV aufbauen und wir werden wieder “Couch Coop” spielen, das wird ein Fest.

Wie lange mich das “Fallout light” aber tatsächlich fesseln kann wird sich zeigen. Generell finde ich ein Fallout “Service Game” zum immer wieder mal reinspielen aber schon sehr spannend und bin gespannt was sich Bethesda alles einfallen lässt.


#66

Fallout 76 im SHOCK2 Review von @Ben


#67

@Ben
Warum wird auf die Grafik nicht eingegangen?? Die sieht ja von den bisher gezeigten Szenen eher grottig aus in Gegensatz zu den restlichen Spielen die gekommen sind bzw demnächst kommen werden. :confused:


#68

Bin schon auf Eindrücke von anderen gespannt - liest sich (für mich) etwas zu blumig


#69

jep, nur das inventar das schon immer so war als manko angeben - an das man sich aber schon gewöhnt hat - ist als ob wir nun das perfekte fallout hätten :sweat_smile:


#70

naja, die Frage in dem Fall ist was noch bleibt wenn man mal die Karte abgeklappert hat und am Level Cap ist. Da wird man sehen was sich Bethesda überlegt hat (hoffentlich mehr als Bungie für Destiny 1) … bis dahin bleibt es:
Fallout 4 (Grafik/Gameplay) - “großer” Story - NPCs + Hunger/Durst + Coop


#71

Finde gar nicht das es so ein “Fallout light” ist. Die Befürchtung hatte ich Anfangs auch - nach dem ich in der Beta knapp 15 Stunden gespielt habe, hat sich das aber als unbegründet herausgestellt. Das Storytelling funktioniert in dem Spiel jedoch anders als bisher gewohnt. Eben nicht durch NPC’s sondern durch Massen an echt gut gemachten Tonaufnahmen, die von den Verstorbenen hinterlassen wurden. Zusätzlich gibt es natürlich auch noch gewohnt die Ebene der geschrieben Texte - vorrangig in Computertexten. Es macht richtig Spaß durch diese Story-äppchen nach und nach zu erfahren was hier passiert ist. Da gibt es dann auch wieder die für Fallout so typischen skurilen Geschichten zu finden.
Freu mich jetzt schon echt darauf wieder weiterzuspielen - muss aber noch ein paar Tage auf meine Disc warten.


#72

freu mich heut auch schon wieder, der “Fallout-Sog” von dem du oben schreibst hat mich die nächsten Tage sicher fest im Griff :grin:


#73

Hunger/Durst gab es in Fallout fr8her auch schon - das war dann immer im Hardcore-Schwoerigekitsgrad verbaut. Hab so New Vegas gespielt.


#74

dito, in dem run als Melee gespielt weil auch Munition Gewicht hatte … New Vegas ist und bleibt das beste “moderne” Fallout


#75

Sehe ich genauso!


#76

Bild


#77

https://www.eurogamer.de/articles/2018-11-15-nein-metacritic-user-fallout-76-hat-die-serie-nicht-getoetet

Aber wer sich auf Metacritik informiert hat es nicht besser verdient. :rofl:


#78

Tut mir leid, wenn das so rübergekommen ist. Es ist bei weitem nicht das perfekte Fallout aber es ist das perfekte Multiplayer-Fallout 4. Mir hat Fallout 4 extrem gut gefallen und ich bin Franchise-Fan seit Fallout 2.

Seit Fallout 3 träume ich davon, dass ich das Game Koop spielen kann und ich finde das haben sie wirklich ziemlich perfekt umgesetzt und sehr gut überlegt. Die Grafik ist nun mal einfach Fallout 4, genauso wie seinerzeit New Vegas Fallout 3 war, daher habe ich hierzu nicht mehr Worte verloren, sondern eher die nun deutlich abwechslungsreichere Welt gelobt. Ich finde die Grafik aber durchaus zeitgemäß und ich bin eigentlich im Dauerzustand am Snap-Shots machen :wink:

Also ganz ehrlich, das Spiel ist das was ich mir erwatet habe, in vielen Punkten besser als erwartet bzw. befürchtet (PVP), ich hab jetzt schon über 30 Stunden Fun damit und ich hoffe, dass sie Elder Scrolls in sehr baldiger Zukunft eine ähnliche Kur verpassen. Da finde ich eine 8.5 Wertung absolut angebracht, aber wenn jemand mehr zu kritisieren hat bin ich gerne bereit darüber zu konversieren :slight_smile:


#79

Releasetag des Spiels wird zum Gedenktag in West Virginia


#80

Naja, zumindest die CE ist gelungen…:joy: