EA schließt Visceral Games und nimmt massive Änderungen am Star Wars-Spiel vor

Das darf es ja echt ned geben :frowning:

Überraschend wie ich finde. Die Gründe werden wir wohl nie erfahren.

Hört sich so an als wollen sie daraus ein Far Cry StarWars machen… Naja.

Och @Konstantinos hat gerade ziemlich gut auf den Punkt gebracht!

“EAs Statement zur Schließung von Visceral Games ist deutlich. Was kein Service Game ist, wird eingestellt. So funktioniert AAA heutzutage.”

Da waren einfach viel zu wenige Loot-Boxen drin :frowning:

2 „Gefällt mir“

Mal abwarten vielleicht sind die Veränderungen ja positiv für das Spiel. Was jedoch sicher negativ ist. Die Wartezeit zum Release des Spiels wurde dadurch sicher nicht kürzer.

nooooo! visceral games war eins meiner liebsten studios! ich habe die dead space reihe geliebt! :cry:

Wenn man bedenkt, mit welchem Anspruch EA damals gestartet ist. Elektronische Kunst. Werke von Künstlern zu veröffentlichen und nicht nur reines Profitdenken. Eigentlich müsste die Firma auf Änderung des Namens verklagt werden.

Sehr Traurig.

2 „Gefällt mir“

Na toll! Zuerst Star Wars 1313 und jetzt das!
Wir bekommen wohl nie mehr ein Star Wars Adventure!

Danke EA!
:tired_face::tired_face::tired_face:

1 „Gefällt mir“

Naja, so schlecht würde ich das gar nicht finden. Hatte mit Far Cry 3 und 4 eine Mörderspaß. Das Ganze mit Star Wars Setting klingt doch schon sehr verlockend…

EA halt. Wie lang hat EA die Star Wars Exklusive-Rechte noch? Wenn diese Zeit des Grauens vorbei ist, kommen vielleicht auch wieder gute Star Wars Spiele.

1 „Gefällt mir“

Die Angst hab ich auch. :confounded:

Hauptsache Anthem wird gut. Bisschen Konkurrenz für Destiny 2 kann nicht schaden.

Es KANN dem Spiel guttun, ABER ein solches Studio zu schließen, entzieht sich jeglichem Verständnis.
Etwas wie RDR oder Skyrim fände ich okay, sowas wie AC bitte um Gotteswillen ned.

1 „Gefällt mir“

Es wird nicht in Richtung Far Cry, Skyrim oder Assassin’s Creed gehen.

Die “längere Spielzeit” ist ein netter Weg zu sagen “Wir wollen ein Service-Game mit großer Online-Komponente machen, das wir über längere Zeit mit Download-Inhalten und Mikrotransaktionen melken können.”

Destiny hat’s vorgemacht.

2 „Gefällt mir“

Das is ja noch schlimmer!!! Dann doch lieber ala AC bitte.

Wenn ich ehrlich bin und es nun ein Destiny im Star Wars Universum werden würde. Ey wäre das fein. :hugs:

Aber mal abwarten und Tee trinken, bis man mehr weiss.

Bin ich der einzige der sich ein Spiel ala Jedi Knight wünscht? Oder ein Rpg ala Kotor? Hauptsache eine spannende Singlepayer-Story!!

1 „Gefällt mir“

Wird es unter EA vermutlich nicht geben.

Wünschen kann mans sich ja trotzdem :wink:

Das muss man wohl annehmen. Aber worauf gründet sich deine Aussage?

Im Grunde wird wohl niemand etwas gegen ein großen Star Wars Spiel haben aber diese Endlos- / Sinnlosspiele können sie sich von mir aus behalten.

Wieder muss ich mich fragen was man ankündigen muss um @Athavariel den Optimismus zu nehmen, evtl. wenn mit jeder Spielstunde ein Robbenbaby sterben würde… :thinking:

Man könnte viel drüber motzen, ich könnte viel motzen aber das Jahr 2017 ist so ein gutes Spielejahr, das hätt ich vor ein paar Jaren auch nicht gedacht also könnt ich glatt den Optimist in mir rauslassen und sagen vielleicht wirds trotzdem gut und wenn nicht gibts da mehr Spiele als man spielen kann die auch geil sind. :smiley:

1 „Gefällt mir“