E3 2017: Nintendo-Digitalevent & Treehouse


#221

#222

Sie spielen wieder Mario Odyssey und Mario rennt gerade durch einen Wald.


#223

Und es sieht schön und interessant aus :slight_smile: Wie ich mich auf das Spiel freue!


#224

Das Spiel wird der Hammer.


#225
  • Pokemon f√ľr Switch
  • Mario Odessy
  • Xenoblade Chronicles 2
  • Mario+Rabbids
  • Yoshi
  • Metroid Prime 4
  • Fire Emblem
  • Monster Hunter XX

Pflichtk√§ufe f√ľr die Switch, 3rd Party Support fehlt leider :frowning:


#226

F√ľr die h√§tte man eh keine Zeit bei dem Line-Up‚Ķ


#227

Ist Monster Hunter XX nun f√ľr den Westen best√§tigt? Das w√§re √ľbrigens ein Spiel eines Drittherstellers.


#228

Also wenn man sich die Direct nochmal mit Verstand anguckt, hat Nintendo schon deutsch gemogelt.

  1. Kein Bildmaterial zu Metroid Prime 4
  2. Pokemon RPG ebenfalls ohne Bildmaterial oder Logo angek√ľndigt
  3. Ausschnitte zu Yoshi und Kirby. Jeweils 30 Sekunden und theoretisch hätten es auch WiiU-Ausschnitte sein können.

Das soll keine gro√üe Kritik an Nintendo werden (was liebe ich Yoshi und Kirby), aber f√ľr ne E3 (wichtigster Event des Jahres) war es dann v.a. bei Metroid und Pokemon schon arg wenig.

Das war die beste Nintendo-E3-PK seit Jahren, aber ob es dann die beste PK in diesem Jahr im Vergleich zu den anderen PKs war?


#229

Vermutlich war das auch mein Problem mit der Präsi. Metroid Prime 4 war nur eine simple Logo Animation, Pokemon wurde nur sprachlich erwähnt, Yoshi und Kirby Spiele gab es in den letzten 5 Jahren zuhauf, und die sahen alle recht ähnlich aus, den Zelda BOTW DLC kannte man auch schon im Prinzip, nur Mario Odyssey war ergiebig. Ich verstehe nicht, warum sie nicht auch die anderen Titel (wie zB das Mario & Luigi Remake) und zB die Nindies reingepackt haben.


#230

Treehouse Day 1


#231

Tja, so ist das eben bei Nintendo. Da w√ľrde es reichen, wenn ein Metroid Sticker oder eine Pl√ľsch-samus gezeigt wird und die Menge w√ľrde ausflippen. Nix gegen Nintendo, aber dieser √úberhype ist mir komplett unverst√§ndlich.


#232

Wieso Überhype? Andere (Sony) zeigen Spiele, die noch 3-4 oder längere Jahre in Entwicklung sind (FF7 Remake, Shenmue 3) und dazumals habe ich auch gesagt - TOLL - die hören auf die Fans. Jetzt kommt endlich einmal der Hinweis, dass man nach 10!!! Jahren an Metroid Prime 4 arbeitet und ich denke, dass man da als Fan der Serie durchaus gehypt sein darf.

Noch dazu haut Nintendo jetzt jeden Monat eine Marke von sich raus (siehe Nintendo-Thread) und das ist auch wirklich ein toller Fan-Service.

UND es sind noch 2-3 Tage Treehouse - da kommen noch Ank√ľndigungen. Ich prophezeie eines f√ľr dieses Jahr bis Weihnachten.

Die Switch wird durch die Decke gehen (sofern genug verf√ľgbar sind)‚Ķ Selbst die B√∂rse reagierte gestern bereits um 19.15 Uhr positiv und das muss man nach einer offiziellen Vorstellung mal schaffen.


#233

Klar darf man sich freuen, das ein neues Metroid in der Mache ist. Nachdem auf der WiiU kein Teil raus kam, war es aber fast klar, dass das nun kommt.
Und was wurde gezeigt? Im Grunde nix, bis auf den Namen.

Das gibt zwar Grund zur Freude, aber deswegen war Ninis PK noch lange nicht die beste, imo.

Vll bin ich aber auch nur √ľbervorsichtig, da sich die letzten Jahre, viele Serien in eine Richtung entwickelt haben, die mir nicht so ganz schmeckt. Ich warte mal mit der √ľberschw√§nglichen Freude, bis erste Ingame Bilder gezeigt werden, oder klar ist, wann das Teil ver√∂ffentlicht wird.


#234

Also ich habe 10 Jahre darauf gewartet und hatte eine Gänsehaut, als ich den Schriftzug las und dann noch Metroid 2 Remake auf dem 3DS. Was will ich jetzt mehr?
Bilder / Trailer ist ja auch ok, nur hat Nintendo dann offensichtlich doch endlich mal auf Fans gehört und was soll bei Metroid schief gehen? Mir gefiel Other M auch extrem gut, auch
wenn es die Fangemeinde spaltet, aber Nintendo steht bei den Spielen (und vor allem, wenn Nintendo diese selbst entwickelt) f√ľr AAA Qualit√§t. Da mache ich mir keine Sorge und rein vom Gef√ľhl
her wird es sicherlich Mitte / Ende 2018 erscheinen.

Nintendo k√ľndigt normalerweise keine Spiele an, auf die man dann 5 Jahre warten muss, das ist auch Teil derer Firmenpolitik und das kann man auch verfolgen, wenn man seit zig Jahren die Ver√∂ffentlichkeits-
politik von Nintendo beobachtet.


#235

ich kann die kritik durchaus nachvollziehen.

ank√ľndigen, dass man an so einen teil arbeitet ohne weitere details zu nennen kann man vma bei einer generalversammlung der investoren o√§; bei einer pressekonferenz f√ľr die presse (die e3 ist ja ein presseevent?) sollte man dann halt ein bisserl mehr material bieten k√∂nnen, weil von was sollen die medien denn sonst berichten?

‚ÄúMetroid 4 (SWI) - wurde angek√ľndigt.‚ÄĚ punkt. das ist doch irgendwie eine verpasste m√∂glichkeit noch mehr leute zu erreichen.


#236

Die gezeigten Spiele z√§hlen und da hatten IMO Ubisoft und Nintendo die Nase vorne. Zwar auch nur Updates von bereits bekannten Spielen aber was f√ľr welche! Und Nintendo hat Mario. Kann man dazu stehen wie man will ‚Äď man kann aber nicht verleugnen, dass das Spiel ungesehen eine neue Bewertungsskala br√§uchte. F√ľr mich sind Ubi und Nintendo auch vorne weil es dort Spiele mit Farben gibt und nicht alles b√∂sartig und grau ist.


#237

Das war ein Fan-Service, zur Erinnerung, dass man diese nicht vergessen hat. Nintendo zeigt nur mehr von Spielen die in K√ľrze erscheinen, das war in den letzten Jahren immer so. Davon sollen die Medien berichten. Dass 2019 MP4 erscheint, davon hat aktuell noch niemand etwas, auch Nintendo nicht.


#238

Ich w√ľsst schon was ich noch mehr will aber das Metroid Remake, das will ich in jedem Fall auch auf der Switch sehen :smiley:


#239

naja, announcement trailer, screenshots usw wären schon nett.


#240

Dann bist du eben mehr Fanboy als ich :wink:

Mich zipft der Umgang mit Infos von Seiten Nintendo extremst an. Tr√∂pfchenweise kommen Infos, die dann teils schon aus vorhergehenden Tropfen bekannt sind. Im Grunde freut man sich auf etwas, das nur in der eigenen Vorstellung existiert, da es keine Bilder oder sonstiges Material bis kurz vor Ver√∂ffentlichung gibt (wenn ich da mal an X auf der U zur√ľck denke).
Man wird bis zur letzten Sekunde in Unkenntnis gehalten. Wenn dir das gefällt, schön. Mir taugt das nicht. Darum krieg ich jetzt auch keine Gänsehaut, wenn bloß ein Schriftzug gezeigt wird.