Dystopika

Blade Runner trifft auf Sim City im Cyberpunk-Städtebauspiel

Dystopika ist ein Städtebau-Sandkasten, der sich schon auflädt, bevor man den ersten Wolkenkratzer aufstellt oder die Kamera schwenkt, um den leuchtenden Smog des ewigen Sonnenuntergangs zu erfassen. Eine Städtebau-Sandbox für futuristische Städte wie wir sie aus Blade Runner oder Cyberpunk 2077 kennen. In diesem Spiel gibt es keine Ziele, kein Management, einfach nur Kreativität und düstere aber irgendwie auch gemütliche Stimmung.

Wie spielt sich Dystopika

Einfachheit ist der Schlüssel in Dystopika. Mit einem einzigen Klick fügen Sie Ihrer im Bau befindlichen Stadt einen Wolkenkratzer hinzu und sorgen so für ein intuitives und fesselndes Erlebnis. Sie können auch die vielen Anpassungsmöglichkeiten nutzen, um eine einzigartige Stadt zu schaffen, die Ihre Zukunftsvision widerspiegelt. Nutzen Sie zwischen den Bausitzungen die Fototools, um Ihre Kreationen aus verschiedenen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen festzuhalten.

Wann erscheint Dystopika?

Dystopika soll im 2. Quartal 2024 für den PC erscheinen. Ihr könnt jedoch schon jetzt eine Demo auf Steam herunterladen!
1 „Gefällt mir“