Doctor Who


#41

Heute Abend geht es los, auf BBC One Startet “der” neue Doctor!


#42

Whittaker’s debut drew more viewers than any of her three most recent predecessors in the role, including Peter Capaldi, Matt Smith and David Tennant. They peaked at 6.8 million, 7.7 million and 8 million respectively in their first outings.

The only Doctor who got higher ratings was Christopher Eccleston, who was watched by 9.9 million when the rebooted Doctor Who series premiered in 2005.

Quelle: Doctor Who’s First Female Doctor Delivers the Show’s Biggest Audience in a Decade


#43

Nicht schlecht.

Fand es eine gute Folge wenn auch die Piloten von Capaldi und vor allem von Smith deutlich besser geeignet sind um neue Zuseher mit dem Stoff vertraut zu machen. Man merkt der Serie an das nicht nur ein neuer Doctor da ist sondern auch ein neuer Showrunner!

Bin gespannt wie sich das entwickelt, ein SHOCK2 Gastreview ist gerade in Vorbereitung.


#44

Mit dem Anfang der Episode (yt Intro, Radfahrversuch) hatte ich so meine Probleme, danach wurde es - finde ich - aber eine gute Episode, auch wenn die Predator Variante nicht gerade sehr originell war.

Mit Capaldi habe ich mir immer sehr schwer getan, da ist die Whittaker geradezu ein ‘breath of fresh air’. Ich habe sie aber auch schon in anderen Serien und Filmen immer für interessant gefunden und deshalb keinen Zweifel gehabt, dass sie ein würdiger Doctor werden wird.


#45

Ach ich hätte echt noch eine Staffel mehr mit ihm gesehen, ich freu mich auf Whittaker hab nur bei ihr Angst das sie wie David Tennant endet, ein großartiger Schauspieler aber nach einem wunderbaren Start der schlimmste Doctor den das Franchise in über 50 Jahren bekommen hat. (vor allem dank der furchtbaren Drehbücher der Ära)


#46

Die schwankende Qualität der Drehbücher war neben dem Schauspieler Capaldi - für mich - auch das Problem der letzten beiden Staffeln. Moffat war vermutlich einfach ausgebrannt.

Als Serie verfolge ich Dr. Who selbst erst seit dem Ecclestone auf Pro7 kontinuierlich. Davor kann ich mich nur erinnern, gelegentlich die eine oder andere Folge - zufällig als Wiederholung - gesehen zu haben. Tennant habe ich trotz der teils cheesy Skripte immer gerne gesehen. Smith und seine weiblichen Begleiter (Amy und vor allem ‘The Impossible Girl’ Clara) fand ich auch gut.


#47

Unserer Gast-Review: Doctor Who: The Woman Who Fell to Earth von @DaisyChain :slight_smile:


#48

Ab 31. Jänner spielt es die aktuelle Staffel bei uns auf FOX.


#49

#50

#51

Jodie Whittaker wird übrigens auch für die kommende Staffel von Doctor Who vor der Kamera stehen.


#52

#53

Ein Jammer, weltweit ein Erfolg und die BBC bekommt das in den letzten Jahren nicht auf Schiene … und das nicht nur bei Doctor Who.


#54

.Dass sie das traditionelle Weihnachtsspecial auf den Neujahrstag schieben und dann argumentieren, 2019 wäre nicht ganz Dr. Who frei, ist ja auch schwach …


#55

Aber lieber lassen sie sich Zeit und es wird halbwegs was, anstatt nur was halbgares daherkommt.

Und ich mag jodie als doctor. Wirkt wirklich sympathisch, leichte Charakter Eigenschaften von Tennants doctor, aber trotzdem wieder ein eigener Charakter.

Bin gespannt wie das nächste Staffel weitergeht :slight_smile:


#56

Whoopi Goldberg has revealed that years ago she asked BBC bosses to give her the lead role in Doctor Who.


#57

Virtual reality special of Doctor Who coming soon from the BBC