Der SHOCK2 Wochenstart 16.2021.EINHUNDERTEINUNDDREISSIGSTEN

Wochenstart_2020_Tshirt_klein

Michael präsentiert im SHOCK2 Wochenstart zum einhunderteinunddreißigsten Mal das Serviceformat für die SHOCK2-Community!

Wir wünschen euch viel Spaß beim hören und freuen uns auch diesmal besonders auf euren Input, Ideen & Feedback im Forum.

spotify-podcast-badge-quad

Wenn ihr iTunes installiert habt, könnt ihr einfach über diesen Link darauf zugreifen.

RSS-Feed für den News-Reader/Podcast-Client: feeds.feedburner.com/consol-podcast

Direkter MP3-Download

Sendung-Links:
Jetzt „fast Live!“ – SHOCK2 NEO – 015 – zu 42% biologisch Abbaubar

Möglichkeiten SHOCK2 zu unterstützen!

Welche Spiele erscheinen nächste Woche? (19.4.-25.4.)

TOP 10: Das waren die meistgelesenen SHOCK2-Artikel der letzten Woche (12.4.-18.4.)

SHOCK2 Partnerlinks:
Nintendo Guthaben über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)
PlayStation Guthaben (DE oder AT) über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)
Xbox Guthaben über unseren Partnerlink kaufen (Amazon)

Wir bedanken uns bei allen, die SHOCK2 auf Patreon oder Steady unterstützen!

Jetzt SHOCK2 VIP werden und SHOCK2 und die Weiterentwicklung des Community-Forum unterstützen!

1 Like

Hab die alten Consol.At Podcasts geladen.

Das waren noch Zeiten, hab mit der PSP damals über W-Lan versucht und auch geschafft im Stiegenhaus der Nachbar, Nachbarn, die ConsolAT Podcasts zu laden.

Hatten nicht mehr als 20-30 MB. Pro Folge.
Perfekt für die PSP mit 1GB Speicher Stick.

Find ich lustig die waren alle sehr kurz damals,
da seh ich in was für einen Luxus wir jetzt haben, und die Folgen, egal welches Format weit über die 30min. gehen.

Vielen Dank für fast 15 Jahre (04.05.2021) ConsolAT, in Geiste ist es jetzt ja Shock2.

Sehr interessant, tolle Highlights diese Woche, Vorrallem ScourgeBringer 22.04.2021 (PS4, PS Vita)

ScourgeBringer hat mir im GamePass spaß gemacht.

Werde es wohl im PSN kaufen.

Vielleicht hab ich Glück und es gibt Cross Buy zwischen PS4 und PS Vita.

NieR: Replicant 23.04.2021 flattert bald per Post zu mir.
Für Viele ist Replicant der Heilige Gral und soll sogar besser sein als Automata.

Hoffe dieses Video hat nicht zuviele Spoiler.

Hab leider zuwenig Automata gezockt.

Kann dazu wenig sagen.

2 Like

:partying_face:

Sehr coole Geschichte und viel Spaß mit der Podcast Zeitreise!

1 Like

Danke.

War leider nicht ganz legal befürchte ich, mit der PSP über W-Lan bei den Nachbarn zu laden.

Meine Familie hatte kein W-Lan damals nur Kabel.

da sie anscheinend kein Password gesetzt hatten hast du zumindest nicht gehackt :wink:

1 Like

Jap stimmt, war ohne Schutz bei ziehmlich vielen, kein WEP.

Geschweige von WPA2 jetzt.
Was Standard bei Auslieferung eines Modems ist.

Wow, voll coole Aktion das mit den Archiv-Podcastepisoden! :star_struck: :astonished: :partying_face:
Sehr tolles Service.
Da werd ich sicher mal reinhören. Bin sehr gespannt, wie das damals war.

2 Like

Hab mich auch sehr darüber gefreut, als ich die Mail bekommen habe mit den ersten consol Podcast Ausgaben. Alleine das Intro weckt so viel Nostalgie. Auch wenn ich erst 2009 richtig angefangen habe, den consol Podcast zu hören. Wird auf jeden Fall eine schöne Zeitreise und ich freu mich auf die weiteren Ausgaben :slight_smile:

1 Like

Ach das muss man innerhalb der Zeit sehen. Damals war die ganze deutschsprachige Szene noch anders drauf und ich weiß noch, das es mir zulange gewesen wäre. Mehr als 30 Minuten für eine Folge war allgemein eher selten, vielleicht Mitschnitte aus Radiosendungen, wie zB von Radio Fritz, die extrem früh auf den Zug aufgesprungen sind und ja bereits 2006 eine eigene Radiosendung zum Thema Podcasts und Blogs hatten. 60 Minuten war eine magische Grenze, die man eigentlich nicht überschreiten sollte, selbst wenn man es gekonnt hätte (wie zum Beispiel das Küchenradio oder Chaosradio Express, die damals Interviewpartner hatten, denen man auch gut und gerne 3 Stunden zuhören könnte) das ist dann erst so um 2007/08 gefallen, da war plötzlich ok länger zu sein, und Podcast wie Schlaflos in München gerieten ins Hintertreffen.

Im englischsprachigen Raum war das irgendwie nicht so, da hat man schon um 2005 Podcast gehabt, die gerne mal so in die 1-2 Stunden gingen, wahrscheinlich war das der Akzeptanz von Talk-Radio geschuldet.

Jedenfalls weiß ich noch, dass ich damals sofort hellauf begeistert war, als ich bei Itunes mitbekommen habe, dass consol.at jetzt Podcasts macht und damals gabs ja auch noch nicht die Menge an Gamespodcasts, Games und so von Timo Hetzel fällt mir ein, aber ansonsten war das im englischsprachigen Bereich vorhanden.

2 Like

Bei uns galt dann auch innerhalb von kurzer Zeit die Regel „Muss auf einen Audio CD passen“ Aber auch daran haben wir uns nicht also sehr gehalten!

2 Like

Ich Nachhinein ist es auch so absurd, dass man sich auf so strikte Korsette gestützt hat und die Gespräche nicht „natürlich“ beendet hat. Das ist heute schon deutlich besser.

1 Like

Werd mir da auch mal den 1. Podcast geben - allein um zu hören wie das damals gemacht wurde. Die News von anno dazumal interesserien mich da weniger. Schnee von gestern.

Flashback. :hourglass_flowing_sand::red_car:

16189237648410

Finde es immer spannend ältere Vorhersagen (wie sich die Industrie entwickelt etc) nochmal zu hören und zu sehen wie es sich dann entwickelt hat.

2 Like