Bethesda kündigt neues Indiana Jones-Spiel an

Ich bin gespannt, Spider-Man hat gezeigt das Disney auch extrem wichtige Lizenzen auch mal an nur eine Plattform vergibt.

Kannst du nicht vergleichen. Sonys Spider-Man Deal war noch bevor Disney sich das ganze Marvel Universum einverleibt hat.

Das würde ich auch erstmal abwarten. Ebenso bin ich skeptisch wie gut das Ganze wirklich wird… ich bleib mal noch im Bahnhof und lass den Hype Train weiterfahren. ^^

1 „Gefällt mir“

Definitiv nicht, lief schon alles unter Marvel Games unter Bill Rosemann und die Unit wurde erst unter Disney aufgebaut. Aber ich sag ja nicht das wir keinen Muktiplattform Deal sehen, nur Spidey ist um einiges wertvoller als der gute alte Dr. Jones. Deshalb möglich ist alles.

Yeah Indy! :grin: Sehr spannend. Wäre ein fetter Deal für Xbox wenn exklusiv. Ich halte das durchaus für möglich.

Sehr spannend ist zu auch die ganze Lucasfilm Games Story. Ich denke der EA Exklusivdeal hat jetzt definitiv ein Ablaufdatum. Geht noch bis 2023. Disney ist sich sicher bewusst, das eine Lizenzvergabe für all das Lucas-Zeug an mehrere Publisher und Studios weitaus mehr Sinn und vor allem Gewinn machen würde. Vor allem auch deshalb, weils EA ja ziemlich verbockt hat. Ich sehe in den nächsten Jahren viele Star Wars Games auf uns zukommen.

also ich kann mir nicht vorstellen, dass der lizenzgeber lucasfilm (games) die rechte an einem spiel verkauft und dann die erfolgreichste plattform der letzten jahrzehnte auslässt (playstation).

sollte der deal vor der übernahme bethesdas durch microsoft zu stande gekommen sein, dann ist es sowieso als ein multiplattformspiel geplant.

also ich bin da nicht so gehyped wie viele andere hier.

  1. wieviele gute film-spiel umsetzungen gibt es?
  2. bethesda - doom eternal fand ich sehr gut, und prey ist fabelhaft, da das spiel aber eher nicht ein ego shooter werden wird, bin ich da sehr skeptisch was optik, und spielmechanik betrifft. vom polish ganz zu schweigen.
  3. neben tomb raider, und uncharted muss man sich mal behaupten. ohne den namen hätte es so ein spiel wahnsinnig schwer. ob es aber mit dem namen und den daraus resultierenden erwartungen leichter ist, wage ich zu bezweifeln.
  4. da so kurzfristig lucasfilm games gegründet wurde, hat das ganze für mich den anschein als ob da microsoft mit einem geldkoffer angeklopft hat mit der frage welche marken es zum kaufen gäbe. da lucas aber mitmischen wollte und nicht einfach nur die lizenz hergeben wollte, haben sie noch schnell lucasfilm games gegründet.
1 „Gefällt mir“

Ich wart auch einmal ab. Man weiß genau 0,0.

2 „Gefällt mir“

Ich bin zwischen: sentimental aufgewühlt - gehyped - verängstigt

Leider haben ja die meisten das Geschichten erzählen verlernt.

Grade Indy ist ein Beispiel für eine der besten Umsetzungen (Fate of Atlantis).

Ich bin aber auch sehr kritisch, weil nach den Adventures gabs mMn nur noch Lego Indy, was rankommt und selbst finde ich hoffnungslos überbewertet (weils Lego ist und jetzt lasst mich barfuß auf einen Legostein steigen, damit ich diesen Frevel wieder gutmachen kann).

1 „Gefällt mir“

ich habe noch stark überlegt ob ich gleich FoA mit reinnehme und erkläre, dass das spiel nächstes jahr 30 jahre alt wird, und von einem anderen studio entwickelt wurde, und ein point and klick adventure war. Somit mit dem spiel das jetzt erscheinen wird, sicher nicht vergleichbar sein wird. Da ich mit dem Kommentar schon gerechnet habe.

Darum habe ich auch nicht geschrieben: sagt mir 3 gute flim-spielumsetzungen, denn die findet man schnell. aber der prozentanteil wieviele von den erschienenen gut waren, ist doch sehr niedrig.

3 „Gefällt mir“

Dann hoffen wir mal alle das Bethesda durch den Verkauf an Microsoft nun mehr Budget/Zeit für seine Projekte bekommt und eine bessere Qualittskontrolle,

da schließe ich mich gerne an. :slight_smile:

wie man bei prey und doom gesehen hat, können sie es ja.

Ich freue mich auf ein neues Indy Spiel. Wenn es dann noch eine Art Uncharted bzw. Tomb Raider wir freue ich mich noch mehr. Bin nämlich mit dem Point and Click Genre nicht groß geworden und kann deshalb nicht soviel anfangen. Würde gern aber irgendwann die hochgelobten Games nach holen, denn Story technisch werden diese ja immer wieder gelobt im Podcast.

Denke Microsoft wird sich alles in Ruhe anschauen für welche Konsolen es das Spiel raus bringen wird. Ein gutes Action Adventure zu haben, das gegen uncharted besteht kann Gold wert sein. Da ja auch Indy keine exklusive Vergangenheit auf einer Konsole hat. Wäre der Aufschrei nicht so groß wie damals bei Tomb Raider, das Ja auf PS1 raus kam.

Aber wie weiter oben geschrieben wurde wissen wir nur das es kommt und mehr nicht. Aber freue mich auf die ganzen Spekulationen hier im Forum über den Titel.

Vergleichen solltest aber eher mit Wolfenstein - entwickelt wird es ja von Machinegames.

Ja - auf einer Konsole will ich mir auch kein Point&Click antun.
Was halt toll war - die erwähnten Storys. Und solche wie Lucas Arts hatten ein tolles Händchen für gute Puzzles und eine tolle Prise Humor.
Und ich bin begeistert von Last of Us, hatte Spaß mit den jüngsten Uncharted… Tomb Raider ist bei mir eher am absteigenden Ast…
aber alle haben gemein: ich ballere mich ziemlich durch die Gegend. Und DAS ist nicht das, wovon die überwuzelte Point&Click Gemeinde schwärmt.

Schau ma mal. Das Spiel „Turm von Babel“ war um die Jahrtausendwende auch recht gehypt und war dann nicht so der Hit. Ich bin aber optimistisch, allein wegen des John Williams Soundtracks.

ich weiß, ich habe hier mit den letzten bethesda spielen verglichen die ich gut fand. :wink:

Du meinst, das Indy Thema schafft das schon?
Mag sein, aber auch das Star Wars Thema erschüttert heute so schnell keine Macht mehr. Stümper machen aus Götter leider zunehmend Götzen.

ja.

und das sag ich nicht, weil ich’s weiß, sondern weil computerspiele so ziemlich der einzige bereich in einem mehr und mehr durchkalkulierten leben und lebensalltag ist, in dem ich noch ungestraft träumen und navi sein darf.

wenn’s nicht so sein wird, wenn das neue indy gacki wird, dann bin ich halt verbittert und :face_vomiting: :face_vomiting: ein bisserl im forum, aber ich lass mir die kindliche vorfreude auf spiele nicht nehmen.