Besteht Interesse zu Wichteln? Oder " Wohin mit meinem ganzen Zeug?"


#1

Hallo

Habe gerade mein Wichtelpaket (anderes Forum) auf die Reise geschickt und bin immer wieder von neuem angetan von der Aktion. :smiley: (Und erstaunt von den Portokosten ins Ausland … knapp 20€ für ein 9kg Packerl)

Ein Weihnachtswichteln geht natürlich zeitlich nicht mehr, aber vielleicht könnte man ja ein Osterwichteln veranstalten?
Die Organisation würde ich übernehmen (Zuteilung der Wichtelpartner, Deadline,…).

Ins Paket können dann alle möglichen Dinge … DVDs, BRs, Spiele, Videospiele, Comics, Musik, Schoki,…
Zum Anfang würde ich VIPs und aktive Nutzer zulassen. Da ich davon ausgehe, dass diese nicht unbedingt die schwarzen Schafe des Forums sind :wink:

Würde grundsätzlich da jemand mitmachen bzw. Interesse bestehen?
Wenn sich genug finden, könnte man die Aktion mal angehen. Wäre sicherlich ganz witzig :slight_smile:


#2

Wichtelregeln die mir spontan einfallen:

  • Etwas süßes muss mit rein
  • Wenn mir die Wichtel ihre Daten schicken, dann auch mit den System die sie haben (damit der Bewichtelte auch Dinge bekommt, die er sicher verwenden kann
  • Rechtzeitig wegschicken, dass der Bewichtelte sein Packerl auch rechtzeitig vor Ostern bekommt (Deadline ca. 2 Wochen vorher)
  • Schwarze Schafe werden von künftigen Aktionen ausgeschlossen
  • Bilder der bekommenen Sachen im Forum posten
  • Da auch Deutsche mitspielen könnten (oder Schweizer) könnte das Porto dadurch höher ausfallen. würde da natürlich auch Rücksicht drauf nehmen, wenn es sich jemand partout nicht leisten kann / will.

Ein Formular wo die Teilnehmenden ihre Infos bereitstellen können, würde ich zur Verfügung stellen.
Zuviele Regeln sollte man eh nicht aufstellen und ich glaube, dass man damit gut auskommt. Bin natürlich für Vorschläge offen.


#3

Ich denke mal, dass es aufgrund von Anonymitätswünschen scheitern wird?! Ich selbst bin kein Wichtelfan.


#4

Ach ich finde sowas schon immer ganz witzig.


#5

Ganz ehrlich…
Was hab ich mit ein paar Namen angefangen? Die brauche ich für das Zufallsprogramm um den jeweiligen Wichtelpartner auszulosen und die eingegangenen Adressen und Namen werden nach der Bewichtelung auf nimmerwiedersehen gelöscht.

Wenn es aber eine gänzlich anonyme Lösung gibt, wie der Wichtel zur jeweiligen Adresse kommt, bin ich gerne für Vorschläge offen.

Man gibt so viel mehr von sich Preis durch Käufe bei Amazon, Googlesuchen und Adventskalender Gewinnspielen.
Im Gegensatz zu mir haben die Firmen halt Interesse möglichst viele Daten zu sammeln :wink:

Man wird ja nicht gezwungen mitzumachen, ich finde es halt immer sehr witzig und freu mich jedes Jahr aufs Neue wenn mein Wichtelpaket ankommt. :slight_smile:


#6

Ich wäre dabei.


#7

Coole Idee, ich wäre auch dabei!


#8

Ähm um was geht es da genau? Gibt es eine Erklärung für das “Wichteln”?


#9

Grob Zusammengefasst:
Es geht darum einer anderen Person ein Geschenk zukommen zu lassen und dafür selbst auch ein Geschenk zu erhalten. Das funktionert so, dass sich eine Gruppe von Leuten zusammentut und dann per Los entschieden wird wer wen beschenkt.Wer wen beschenkt bleibt aber im Normalfall immer geheim. Du weisst also nur wen du beschenkst - aber nicht wer dir ein Geschenk zukommen lässt. Was geschenkt wird unterliegt meist gewissen Regeln (Maximaler Wert, bestimmte Inhalte, usw.).


#10

Danke für die tolle Zusammenfassung :slight_smile:


#11

:wink:


#12

_<

?

Wäre dabei.


#13

9 Kg? Was war da drinnen ?

Hab da früher in einem Film Forum mitgemacht und das kann auch nach hinten los gehen.
Wenn man z.b nur so C-D Filme bekommt vielleicht sogar Filme die man schon hat oder Film Genres mit denen man überhaupt nichts anfangen kann wirds auch blöd.

Und so sind dann auch ziemlich schnell Streiterein ausgebrochen und wurde wieder eingestellt.


#14

Ok, ich versuch es und wäre dabei.


#15

Bin zwar ebenfalls etwas skeptisch aber hat ja auch seinen Reiz - - > wäre auch interessiert.

@Mantarus Eine Frage hätte ich noch. Bekommt man auch den Usernamen der Person die man beschenkt oder nur die Adresse? Username wäre auf jeden Fall interessant um ein bisschen recherchieren zu können welche Interessen vorhanden sind.


#16

Finde die Idee auch interessant. Wäre auch dabei


#17

Ich kenne es eigentlich auch so, dass man Usernamen und Adresse bekommt.
Aber das muss man sich anschauen wie die Mehrheit darauf reagiert.


#18

Finde ich auch sehr interessant…die Organisation muss aber ein Hammerprojekt sein.


#19

Also alles Vereinbarungssache, verstehe. Ich freu mich jedenfalls schon :grinning:


#20

Ich lote jetzt mal aus ob überhaupt Interesse besteht. Wenn genügend zusagen, dann hab ich ja eh noch Zeit um alles zu organisieren. :slight_smile:

Ich werde auch am Wochenende mal präsentieren wie mein letztjähriges Wichtelgeschenk ausgesehen hat welches ich versandt habe und was ich im Gegenzug dafür bekommen hab.