Batwoman

Ich schaue nicht weiter, wie schon weiter oben erwähnt.
Und ich bin gerne informiert, das ist alles.
Diese komische bleiche Gegnerin, die läuft zB im Comic im Gothic-Stil herum, in der Serie
hams anscheinend nur Geld für a Fleecejackerl gehabt. Das alles ist einfach komplett billig.

Die Hauptdarstellerin Ruby Rose verlässt die Show - Batwoman wird neu gecastet, Serie soll weiterlaufen. Spekulationen über das Warum liegen zwischen Burn-Out/Überlastung als Hauptdarstellerin, Schmerzen nach einer Verletzung und den heftigen negativen Reaktionen schon seit ihrem Casting auf Social Media.

die sollen Gal Gadot nehmen

die kann doch keine zwei Rollen im DC Universum spielen - noch dazu wäre die für eine TV-Produktion viel zu teuer

womöglich schon, Wonderwoman und Batgirl ist vielleicht etwas viel

:wink:

Ich hätte nichts gegen etwas mehr gal gadot.

1 „Gefällt mir“

Erstens die zwei von dir angesprochenen Punkte, zweitens wollen die Produzenten unbedingt wieder eine Darstellerin aus dem LBGTQ-Bereich. Und da gab es ja bei Ruby Rose schon genug Aufschrei (der eventuell auch bei ihrem Ausstieg mitgespielt hat), dass sie als jemand, der sich eher als genderfluid sieht, nicht „lesbisch genug“ ist.

Ach was der gute Chris Evans kann, kann Gal Gadot schon lange :wink:

1 „Gefällt mir“

Sorry aber ich finde diese ganzen Arrowverse-Serien einfach nur schlecht, ist halt der übliche CW mist.
Sollte eingestampft werden und stattdessen einfach hochwertige Serien für HBO Max produziert werden. Watchmen hat ja schon gezeigt wie gut DC Serien sein können. Aber das ist seichter Mist, meist auch noch verpackt mit viel Herz/Schmerz auf Groschenroman-Niveau

4 „Gefällt mir“

Amen.

Mich reizen die DC Serien leider auch überhaupt nicht. Hab mal Flash begonnen und nach ein paar Folgen aufgegeben. Arrow genauso. Supergirl hab ich nicht einmal probiert.
Als es noch die Marvelserien auf Netflix gab haben die die Messlatte ordentlich angehoben.
Mal sehen wie es dann bei Disney selbst weiterlaufen wird.

Der offensichtlichere Grund wäre das die Serie Müll ist und sie nichts mehr damit zu tun haben möchte… :thinking:

Batgirl ist aber auch im Vergleich zu allen anderen Serien extremer Müll. Dagegen wirkt Flash wie ein Meisterwerk.

1 „Gefällt mir“

Interessante Wendung: Ja, Batwoman wird recastet, aber die neue Darstellerin soll nicht Kate Kane spielen. Stattdessen castet man „Ryan Wilder“, eine Frau in ihren 20ern, die Batwoman wird. Die Casting-Infos sagen darüber hinaus: „She’s likable, messy, a little goofy and untamed,She’s also nothing like Kate Kane, the woman who wore the batsuit before her. With no one in her life to keep her on track, Ryan spent years as a drug-runner, dodging the GCPD and masking her pain with bad habits. A girl who would steal milk for an alley cat could also kill you with her bare hands, Ryan is the most dangerous type of fighter: highly skilled and wildly undisciplined. An out lesbian. Athletic. Raw. Passionate. Fallible. And very much not your stereotypical All-American hero.“

Es wird also keinen Daily-Soap-Twist geben, bei dem Kate plötzlich einfach anders aussieht (auch wenn das eigentlich gerade in der Serie erklärbar gewesen wäre), man schreibt sie raus und ersetzt sie durch eine andere Figur (dass Ryan Wilder eventuell nicht der richtige Name ist, wird heftig spekuliert - es gäbe ja ein paar Comic-Möglichkeiten, hab ich mir sagen lassen). Spannend ist halt nur, dass das die Serie vermutlich völlig umdrehen wird. Gerade Batwoman hat sich stark um die Familie von Kate Kane gedreht - jetzt nimmt man das Element raus. Auch der neue Charakter klingt nach einem Richtungswechsel für die Serie. Naja, mal sehen.

Und es gibt eine neue Darstellerin für Batwoman: Javicia Leslie („God friended me“) soll die Rolle übernehmen.

“I am extremely proud to be the first Black actress to play the iconic role of Batwoman on television, and as a bisexual woman, I am honored to join this groundbreaking show, which has been such a trailblazer for the LGBTQ+ community.”

Schon traurig mit wie wenig Qualität sich die LGBTQ+ Community zufrieden gibt. Den Karren aus dem Dreck zu fahren wird nicht leicht.

Tja, aber mit solchen Schlagzeilen schafft man es scheinbar sogar beim ORF auf die News-Seite:

https://orf.at/stories/3172904/

Teaser zur zweiten Staffel: