Armageddon (1998)


#1

damals, pre-9/11, als sommerblockbuster noch genau das waren. [natürlich nicht, weil die filmindustrie schuld war, sondern, weil man älter wurde]

[und weil heute auch über interstellar diskutiert wurde: genau das gegenteil des nolan-meisterwers]

  • bumm-tschack action-story [natürlich total unrealistisch]
  • aber was für ein cast an alten haudegen und schrägen typen mit ein paar one-liner-gags um die stimmung aufzulockern
  • stimmiger soundtrack *
  • cineastisch furios in szene gesetzt

.*


und es gab noch die typische 90er-kitsch-ballade zum film:

#2

Vor 20 Jahren war ich begeistert von dem Film - heute würde ich kopfschüttelnd den Saal verlassen, bevor ich ne Triple Facepalm vorm Aufstehen machen würde. :slight_smile:


#3

Ich mag den Film noch immer. Ein Klassiker den ich mir immer wieder mal ansehen kann falls es den mal im Fernsehen spielt. :blush:


#4

War damals wie heute der reinste Mist. Gebauso wie Deep Impact.


#5

Ach, Hirn aus, an den Gags erfreuen und an die gute alte Zeit denken. :grin:
Der Soundtrack ist ein Evergreen.

@Deep Impact: kam das nicht sogar ziemlich Zeitgleich raus?


#6

Hirn aus schön und gut. Aber da gibt es bessere Filme. Aber jedem was er mag :wink:


#7

Keine Sorge mir fallen auch auf Anhieb zig bessere “Hirn aus” Filme ein. :grin: Der Film ist für mich einfach eine schöne Kindheitserinnerung.


#8

Alter Sack :grin::yum:


#9

Junges Gemüse :grin:


#10

ich hab den film irgendwie komplett vergessen; außer, dass man hie und da das aerosmith lied gehört hat.
vor ein paar jahren bin ich dann wieder über einen yt-clip des films gestoßen, hab mir dann mal den soundtrack 2,3 mal angehört und mir dann die dvd gekauft. inzw auch nur mehr 1mal angesehen, also es ist definitiv nicht mein go-to-film, aber ich find er ist ein rundum gelungener unterhaltungsstreifen aus den oben genannten gründen.


#11

Yup, seh ich auch so. Ich respektiere seinen Klassikerstatus und wenn den jemand unbedingt mit mir sehen will, dann schau ich ihn auch an, ohne jetzt groß zu meckern - aber mein Ding ist Armageddon wirklich nicht. Dass ich den Aerosmith-Song aus dem Film hasse, hilft nicht grad.


#12

Der Trailer rockt heute noch wie so viele aus den 90ern. Heute gibts keine eigenen Trailer Sprecher mehr wie damals.

Schon witzig wie sich die Zeiten geändert haben. Affleck war am Beginn seiner Karriere und heute ganz dick im Geschäft, Willis war damals der Star und heute dreht er viel B und C Schrott.


#13

Die wirken einfach alle wie Trailer für Komödien. Beim amerikanischen Trailer von “Die üblichen Verdächtigen” muss ich immer lachen :rofl:


#14

Zu dem Film wurde schon alles gesagt und zwar von Ben Affleck höchstpersönlich. :yum:


#15

also ich mag den Film nach wie vor. Hat eine menge sehr genialer Szenen drin.
Natürlich ist er objektiv gesehen nicht besonders gut. Das sind aber die wenigsten Filme in dieser Richtung und Katastrophen Filme an sich schonmal gar nicht xD

Aber ich mag die ganzen Bruckheimer Filme aus den 90ern… The Rock, Con Air, Armageddon… alle gefüllt mit teilweise genialen Schauspielern die auch einfach mal Spaß an “so einem” Film haben und das hat man oft gemerkt. Solche Filme fehlen mir heutzutage ehrlich gesagt auch irgendwie…